Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

BOSAL bringt sein Automobil-Fachwissen in die Energieumwandlung ein

PR Newswire

VIANEN, Niederlande, April 5, 2014

VIANEN, Niederlande, April 5, 2014 /PRNewswire/ --



BOSAL, ein Branchenführer auf dem Gebiet der Konstruktion, Entwicklung und Herstellung von Abgassystemen und dazugehöriger Komponenten, gab heute die Expansion in den wachsenden Markt für Energieumwandlung bekannt. 

Nach über 90 Jahren in der Automobilindustrie nutzt BOSAL sein Wissen und seine Erfahrung in Sachen Produktionsprozesse zur Herstellung von Stahlkomponenten bei hohen Temperaturen, um die Effizienz und Nachhaltigkeit in der Energieumwandlungsbranche (Energy Conversion Industry, ECI) zu fördern.

In den vergangenen 15 Jahren hat BOSAL ECI bei der Entwicklung von hochwertigen Komponenten aus geschweißtem Edelstahl einen enormen Reichtum an Erfahrung und Daten gesammelt. Das Ergebnis sind High-Tech-Energieumwandlungs- und Recyclingmodule mit vielfältigen Funktionen, die auf die Bedürfnisse von KWK-Einheiten und anderen Wärmerückgewinnungssystemen abgestimmt sind.

Für eine höhere Energierückgewinnung profitieren Kunden nun von Heat-to-Power- und Heat-to-Heat-Modulen mit einer elektrischen Leistung zwischen 1 kWe und 250 kWe. Um die Effizienz zu erhöhen und eine verbesserte Nachhaltigkeit zu gewährleisten, basieren diese Module auf einer kompakten, modularen Struktur und wurden strengen Belastungstests unterzogen. Bei zusätzlichen 25.000 Stunden im Durchschnitt lassen sie sich somit auch problemlos unterwegs nutzen.

Fertige Module werden vollständig und entsprechend der exakten Spezifikation mit allen erforderlichen Schnittstellen in das Kundensystem integriert. Die BOSAL-Module ermöglichen den gewünschten Markteinführungspreis unserer Kundensysteme. Dadurch reduziert BOSAL ECI die Produkteinführungszeit, erhöht die Rentabilität und unterstützt den Kundenerfolg im Bereich nachhaltige Energielösungen.

Durch die Zusammenarbeit mit den Kunden von der Prototypentwicklung zur Serienproduktion ermöglicht die internationale Präsenz von BOSAL eine Erreichbarkeit rund um die Uhr. Die internationale Lieferkette sorgt dabei für einen Wettbewerbsvorteil. Darüber hinaus standardisiert das Unternehmen sämtliche wichtige Herstellungsprozesse, um ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis zu gewährleisten.

Interessierte Kunden haben die Gelegenheit, den Stand von BOSAL ECI vom 7. bis zum 11. April 2014 (Stand G24, Holland Energy House, Halle 27) auf der Hannover Messe zu besuchen.

Über BOSAL  

BOSAL ist ein führender Hersteller von OE-Abgassystemen, Katalysatoren und dazugehörigen Komponenten. Das Unternehmen mit Hauptsitz im belgischen Lummen beschäftigt weltweit mehr als 5.200 Mitarbeiter auf fünf Kontinenten. Neben den 31 Produktionsstätten unterhält das Unternehmen 44 Vertriebszentren in Europa, Afrika, Nordamerika, Südamerika und Australien.

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu HIGH CO Aktie

  • 5,30 EUR
  • +0,37%
17.04.2014, 17:35, NYSE Euronext Paris

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "HIGH CO" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten