Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Breiterer Nexavar-Einsatz

Börsen-Zeitung, 2.7.2013

ahe Düsseldorf - Der Chemie- und Pharmakonzern Bayer hat für sein Krebsmittel Nexavar weitere Zulassungsanträge eingereicht. Wie das Leverkusener Unternehmen mitteilte, soll das Präparat künftig sowohl in den USA als auch in Europa auch als Medikament gegen fortgeschrittenen Schilddrüsenkrebs zum Einsatz kommen.

Bislang ist Nexavar mit seinem Wirkstoff Sorafenib bereits für die Behandlung von Leber- und für Nierenkrebs in zahlreichen Ländern zugelassen. Zur Behandlung von Schilddrüsenkrebs gibt es nach ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu Bayer Aktie

  • 96,81 EUR
  • -0,39%
23.04.2014, 22:25, Tradegate

Zugehörige Derivate auf Bayer (23.027)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Bayer

Bayer auf übergewichten gestuft
kaufen
24
halten
23
verkaufen
5
zum Analyzer