Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Britischer Finanzminister sieht Wirtschaft auf Erholungskurs

LONDON (dpa-AFX) - Die britische Wirtschaft ist nach Ansicht von Finanzminister George Osborne an einem 'Wendepunkt' angekommen und hat nach schwierigen Jahren einen Erholungskurs eingeschlagen. Allerdings sei dieser noch im frühen Stadium, und es bleibe viel zu tun, sagte Osborne am Montag in London. 'Der Zusammenbruch der Wirtschaft war noch schlimmer als gedacht. Es wird länger dauern, sie wieder zu reparieren, als wir gehofft haben.' Erste Anzeichen deuteten aber auf eine nachhaltige Erholung auf breiter Basis hin.

In den vergangenen Wochen hatte es mehrere positive Nachrichten zur Lage der britischen Wirtschaft gegeben. Nachdem das Wachstum im ersten Quartal noch bei 0,3 Prozent lag, stieg es im zweiten auf 0,7 Prozent. Für das dritte Quartal werden bis zu 1 Prozent Plus erwartet. Die Organisation der Industrieländer OECD hatte ihre Schätzung für das Wirtschaftswachstum im Königreich in diesem Jahr von 0,8 Prozent auf 1,5 Prozent nach oben korrigiert.

Die oppositionelle Labour-Partei warf Osborne vor, die Geschichte umschreiben zu wollen. 'Drei verschwendete Jahre voller Scheitern haben dazu geführt, dass es normalen Familien heute sehr viel schlechter geht und unsere Wirtschaft langfristig Schaden genommen hat', sagte Labour-Konjunkturexperte Chris Leslie./gür/DP/jkr

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu STADIUM GROUP Aktie

  • 62,50 GBp
  • 0,00%
24.04.2014, 17:30, London Stock Exchange

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "STADIUM GROUP" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten