Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Busch stockt bei Konkurrent Pfeiffer Vacuum auf

Reuters

Düsseldorf (Reuters) - Der familiengeführte Vakuumpumpenhersteller Busch-Holding hat seinen Anteil am börsennotierten Wettbewerber Pfeiffer Vacuum erhöht.

Busch halte nun gut 27 Prozent der Stimmrechte und sehe sich als Ankeraktionär von Pfeiffer Vacuum, teilte das Familienunternehmen am Donnerstag mit. Damit dürfte Busch sich um einen Sitz im Aufsichtsrat bemühen. Die Aktien seien in den vergangenen Tagen aus dem Streubesitz erworben und mit Eigenmitteln finanziert worden. Im September war Busch mit 15 Prozent bei Pfeiffer eingestiegen und hatte sein Engagement als Finanzanlage bezeichnet.

"Pfeiffer Vacuum ist ein attraktives Unternehmen in einem Markt mit interessanten Wachstumsperspektiven", sagte Busch-Gesellschafter Sami Busch am Donnerstag. "Als Aktionär wollen wir Pfeiffer Vacuum nach Kräften dabei unterstützen, die Chancen in diesem uns wohlbekannten Markt zu ergreifen. Davon werden sowohl das Unternehmen als auch wir als Investor profitieren." Ein Sprecher fügte hinzu, Busch strebe keine wesentliche Änderung der Kapitalstruktur etwa im Hinblick auf die Dividendenpolitik von Pfeiffer Vaccuum an. Die Aktie von Pfeiffer Vacuum stieg nach der Aufstockung um fünf Prozent auf ein Rekordhoch von 110,75 Euro. Das Aktienpaket von Busch ist damit rund 300 Millionen Euro wert.

Busch produziert Vakuumpumpen für alle Industriebereiche und veröffentlichte für 2013 einen Umsatz in der Holding von knapp 400 Millionen Euro. Die Erlöse der Gruppe wurden nicht bekannt gegeben. Das Familienunternehmen beschäftigt weltweit mehr als 2.700 Mitarbeiter. Im vergangenen Jahr erlöste Pfeiffer Vacuum mit seinen Pumpsystemen, die überwiegend an die Halbleiterindustrie gehen, 2014 über 400 Millionen Euro. Das TecDax-Unternehmen hat rund 2250 Mitarbeiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu TecDAX Index

  • 1.731,81 Pkt.
  • +0,77%
08.12.2016, 17:09, Xetra

Zugehörige Derivate auf TecDAX (4.762)

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "TecDAX" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Risiko in den "TecDAX" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten