Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Carlyle kauft in Korea bei Tyco ein

Börsen-Zeitung, 4.3.2014

wb Frankfurt - Der US-Finanzinvestor Carlyle erwirbt vom Brandschutzkonzern Tyco dessen Sparte Sicherheitssysteme in Südkorea für 1,93 Mrd. Dollar. Es ist der zweitgrößte Firmenverkauf in Südkorea unter Beteiligung von Finanzinvestoren in diesem Jahr. Im Januar hatten KKR und Affinity Equity die Brauerei Oriental für 5,8 Mrd. Dollar an den Bier-Weltmarktführer Anheuser-Busch Inbev zurückveräußert. Tyco kündigte ein Aktienrückkaufprogramm über 1,75 Mrd. Dollar an. Carlyle hat Darlehenszusagen von der Korea Exchange ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Kurs zu TYCO INTERNATIONAL LTD. Aktie

  • 30,52 EUR
  • -0,54%
24.04.2014, 22:25, Tradegate

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten