Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Chart-Check Drillisch: Konsolidierung beendet?

DER AKTIONÄR

Mitte Mai schüttete der Mobilfunkanbieter Drillisch eine Dividende in Höhe von 1,30 Euro je Anteilsschein aus. Trotz den guten Unternehmenszahlen nutzten etliche Marktteilnehmer die Gunst der Stunde und realisierten nach dem beeindruckenden Aufwärtstrend der vergangenen Monate ihre Gewinne.

Tagelang lastete Verkaufsdruck auf der TecDAX-Aktie. Erst an der wichtigen horizontalen Unterstützung bei 12,00 Euro stabilisierte sich der Kurs und bildete in den vergangenen Wochen einen Boden aus. Zuletzt gelang dem Wert der Sprung über das Zwischenhoch bei 12,95 Euro. Damit wurde ein Kaufsignal ausgelöst und die Bullen dürften zurück im Spiel sein. Aus charttechnischer Sicht wäre nun vorerst Luft bis zur 14-Euro-Marke. Dort verläuft ein horizontaler Widerstand.

Kurs zu Drillisch Aktie

  • 25,93 EUR
  • -3,25%
02.10.2014, 18:33, Tradegate

Zugehörige Derivate auf Drillisch (941)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Drillisch

Drillisch auf übergewichten gestuft
kaufen
17
halten
3
verkaufen
1
zum Analyzer