Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

China-Experte verlässt Fidelity

Fundresearch
China-Experte verlässt Fidelity

17 Jahre lang war Stephen Ma als Experte für chinesische Aktien bei Fidelity Worldwide Investment tätig. Wie Citywire berichtet, verlässt er nun die Gesellschaft, um sich eine berufliche Auszeit zu nehmen. Zuletzt verantwortete er drei Fonds, die in China und Hongkong investiert sind. Unter anderem der auch in Deutschland zugelassene Fidelity China Opportunities (ISIN: LU0455706654). Oscar Leung wird Ma als hauptverantwortlichen Fondsmanager ersetzen.

Steohen Ma kam 1997 als Investment-Analyst zu Fidelity. 2006 wurde er zum Portfoliomanager berufen. Mit seinem Weggang verliert Fidelity bereits des zweiten Spezialisten im China-Aktien-Team, nachdem im Sommer Anthony Bolton das Unternehmen verließ.

Fidelity China Opportunities: Ma schaffte es nicht, die Peergroup nachhaltig zu schlagen

Quelle: FINANZEN FundAnalyzer (FVBS)

(PD)

powered by

Kurs zu Hang Seng Index

  • 23.837,07 Pkt.
  • -0,49%
23.09.2014, 10:05, außerbörslich

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "Hang Seng" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten