Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Chinesische Aufsicht zeigt sich "höchst besorgt" über VW-Skandal

Reuters

Peking (Reuters) - Der Abgas-Skandal bei Volkswagen ruft nun auch die chinesischen Behörden auf den Plan.

Die Qualitätsaufsicht äußerte sich am Montag "höchst besorgt" über die Technologie in VW-Dieselautos, mit der Abgaswerte bei Tests manipuliert wurden. Sie kündigte zugleich geeignete Maßnahmen an, ohne dies näher zu erläutern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Volkswagen VZ Aktie

  • 137,25 EUR
  • +1,70%
28.03.2017, 17:35, Xetra
Knock-Out Call auf Volkswagen VZ Anzeige
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU9FKA 122,0000 9,4741,441,45
HU7XS7 open end 130,9201 19,3480,700,71
HU9FKF 132,0000 25,4390,530,54
weitere Produkte
Knock-Out Put auf Volkswagen VZ
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU75E7 150,0000 9,3451,461,47
HU8GBN 144,0000 16,7520,810,82
HU8BC7 open end 137,9235 105,6720,120,13
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de. weitere Produkte

OnVista Analyzer zu Volkswagen VZ

Volkswagen VZ auf übergewichten gestuft
kaufen
72
halten
34
verkaufen
13
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Volkswagen VZ (20.923)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten