Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Commerzbank-Aktie: Alles im Lot

Die enttäuschenden Zahlen des Konkurrenten Deutsche Bank sind Schnee von gestern. Am Mittwoch hat die Commerzbank-Aktie wieder den Vorwärtsgang eingelegt. Die positive Goldman-Sachs-Studie wirkt nach.

Am Mittwochmittag notiert die Commerzbank-Aktie mit 0,3 Prozent im Plus. Die wichtige Marke von 10 Euro ist jetzt nur noch vier Prozent entfernt. Goldman Sachs sieht das Kursziel für den Titel bei elf Euro nach zuvor 10,25 Euro. Die Einstufung lautet weiterhin auf „Neutral". Sein Prognosehorizont erstrecke sich nun bis zum Jahr 2017 statt bisher 2015, schrieb Analyst Jernej Omahen in einer am Dienstag veröffentlichten Branchenstudie zu europäischen Kreditinstituten. Ferner hätten die neuen Kursziele das Jahr 2015 zur Grundlage.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu Commerzbank Aktie

  • 13,30 EUR
  • +0,22%
23.04.2014, 22:25, Tradegate

Zugehörige Derivate auf Commerzbank (26.278)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Commerzbank

Commerzbank auf halten gestuft
kaufen
9
halten
19
verkaufen
10
zum Analyzer