Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Commerzbank-Aktie: Comeback oder Total-Crash?

38,00 Euro. So viel musste man am 1. April 2000 bezahlen, wollte man Aktionär der Commerzbank werden. Dann platzte die Internet-Blase, die Baisse war vollkommen, die Aktie der Commerzbank wurde mit in die Tiefe gerissen, nur, um einige Jahre später gemeinsam mit dem Gesamtmarkt die Wiederauferstehung zu feiern. Sie stieg. Nicht ganz so hoch wie 2000, aber hoch genug, um Anleger glücklich zu machen. 30,56 Euro zeigte die Frankfurter Kurstafel am 1. Juli 2007 an. Dann kam die Finanzkrise und ließ die Wiederauferstehung nur noch in der Fantasie weiterleben. Heute schreiben wir das Jahr 2013. Die Fakten sind ernüchternd: Für eine Commerzbank-Aktie muss man derzeit 1,19 Euro berappen. Und frustrierte Commerzbank-Aktionäre fragen sich, ob dieser Niedergang weitergehen - oder ob es auch dieses Mal eine Wiederauferstehung zu feiern geben wird.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Kurs zu TOTAL S.A. Aktie

  • 49,62 EUR
  • +0,22%
23.04.2014, 08:15, München

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "ISIN_QS0011025713" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten