Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Commerzbank: Endlich wieder gute Nachrichten!

DER AKTIONÄR

Die dritte Kapitalerhöhung seit dem Frühjahr 2011 hat die Marktteilnehmer verständlicherweise geschockt und die Aktie der Commerzbank auf Talfahrt geschickt. Im Zuge dessen wurde viel über die Rückzahlung der stillen Einlage an den SoFFin sowie die Allianz berichtet und die auf weniger als 20 Prozent sinkende Beteiligung des Staates an der zweitgrößten Privatbank Deutschlands. Während Konzernchef Martin Blessing die erneute Verwässerung des Unternehmenswertes verteidigte, erwähnte er auch die ein oder andere positive Entwicklung, von der am Markt jedoch kaum ein Anleger Kenntnis nahm.

Den vollständigen Artikel bei DER AKTIONÄR lesen

Weitere News

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten