Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Commerzbank-Rallye: Jetzt verkaufen?

DER AKTIONÄR

Die Commerzbank-Aktie macht weiterhin Freude. Am Montag ist das Papier mit einem Plus von knapp vier Prozent gemeinsam mit der Deutschen Bank Topgewinner im DAX. Das Momentum bleibt hoch – skeptische Analystenstimmen werden derzeit einfach hinweggewischt. So hat UBS die Einstufung auf "Sell" mit einem Kursziel von 7,90 Euro belassen. Begründung: Die Aktienkurse europäischer Banken seien in den zurückliegenden 18 Monaten schneller als die Gewinne gestiegen, schrieb Analyst John-Paul Crutchley in einer Branchenstudie vom Montag. 2014 liege der Fokus auf defensiven Titeln und solchen mit Restrukturierungspotenzial. Auch Regulierungsfragen seien in diesem Jahr weiterhin ein Thema. Für die Commerzbank gab sich der Experte vorsichtig. Das Papier zähle zu seinen am wenigsten bevorzugten Bank-Aktien.

DER AKTIONÄR zu Commerzbank, Deutsche Bank und Co im aktuellen DAF-Interview.

Den vollständigen Artikel bei DER AKTIONÄR lesen

Kurs zu Commerzbank Aktie

  • 11,81 EUR
  • +0,81%
24.10.2014, 22:25, Tradegate

OnVista Analyzer zu Commerzbank

Commerzbank auf untergewichten gestuft
kaufen
1
halten
8
verkaufen
7
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Commerzbank (18.259)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten