Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Daimler: Jetzt wird es kritisch!

Es sind keine negativen Nachrichten, die momentan dafür sorgen, dass die Automobilwerte im DAX immer mehr wackeln. Aber das macht die Sache nur problematischer. Denn das zeigt, dass die Marktteilnehmer ausnahmsweise mal in die Zukunft schauen ... und das mit einer gewissen Unruhe. Die Zweifel am weltweiten Wachstum, zuletzt durch wackligere Konjunkturdaten und die wirr wirkende US-Notenbank genährt, bringen die Akteure dazu, bei den Titeln, die es im Fall kippenden Wachstums als erste träfe, auszusteigen.

Die Autohersteller gehören zu den zyklischsten Branchen. Bei VW sieht der Chart, wie kürzlich berichtet, schon richtig negativ aus, BMW und Daimler beginnen nun jedoch ebenso heftig zu wackeln. Der Chart zeigt, dass die Daimler-Aktie die im April markierten Mehrjahreshochs bei 71,27 Euro im Juni wieder zu erreichen versuchte, dabei aber gleich dreimal im Bereich um 70,80 Euro abgewiesen wurde. Daraus entwickelte sich eine Seitwärtsrange, deren untere Begrenzung bei 67,46 Euro die Aktie nun nach unten zu verlassen droht.

Würde dies auf Schlusskursbasis vollzogen, fände sich die nächste Supportzone von Bedeutung im Bereich zwischen 62,65/64,51 Euro, die aktuell durch die für mittel- und langfristige Akteure immens wichtige 200-Tage-Linie verstärkt wird (aktuell bei 64,25 Euro). Deren Bruch wiederum würde eine auch mittelfristig relevante Toppbildung vollenden, die den Kurs dann schnell in die Supportzone 57,57/58,78 Euro führen kann. Gefahr ist also nun im Verzug. Wir würden wie folgt vorgehen:

Sollte Daimler die aktuell umkämpfte Unterstützung bei 67,46 Euro mit einem Schlusskurs unter 67,20 Euro signifikant unterbieten, sollten Long-Positionen glattgestellt werden. Aggressiv agierende Akteure könnten dann bereits eine erste, noch kleine Short-Position erwägen, deren erster Stoppkurs mit 69,20 Euro knapp oberhalb der 20-Tage-Linie angesiedelt würde und die im Fall von Closings der Aktie unterhalb von 62,50 Euro dann auf normale Positionsgröße ausgebaut werden kann.

Daimler (Tageschart in Punkten):

Widerstände: 69,14 / 70,80 / 71,27 Unterstützungen: 67,46 / 64,51 / 64,25 / 62,65 / 58,78 / 58,05 / 57,57

Interessenkonflikt:

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss:

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group gestattet.

Weitere News und Analysen finden Sie auch direkt auf Boerse-Daily.de.

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu Daimler Aktie

  • 66,29 EUR
  • +1,08%
24.07.2014, 12:30, Xetra

Weitere Werte aus dem Artikel

BMW Aktie 95,12 EUR+0,69%
VW Aktie 184,25 EUR+0,27%
DAX 9.799,84 Pkt.+0,47%

Zugehörige Derivate auf Daimler (19.993)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Daimler

Daimler auf übergewichten gestuft
kaufen
61
halten
19
verkaufen
0
zum Analyzer