Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Daimler setzt auf Schwellenländer

Nach Russland, China und Indien nimmt die Daimler-Nutzfahrzeugsparte nun verstärkt weitere Entwicklungs- und Schwellenländer in Asien und Afrika ins Visier. Vor allem Asien soll einen wesentlichen Beitrag leisten, um bis 2020 die angestrebten Absatzzahlen von 700000 Einheiten zu erreichen.

Börsen-Zeitung, 22.11.2013

bl Stuttgart - Der weltgrößte Nutzfahrzeugproduzent Daimler will im Zeitraum 2014 bis 2018 insgesamt 300 Mill. Euro in die Erweiterung seiner Vertriebs- und Produktionsnetzwerke der Marken Fuso und BharatBenz Lkw investieren. Ziel ist es, die Verkaufszahlen von Fuso und BharatBenz bis 2020 auf 290 000 zu erhöhen. Das wären rund 40 % des dann angestrebten weltweiten Absatzes von 700 000 Einheiten. In einem ersten Schritt nimmt Daimler in Asien Bangladesch, Brunei, Indonesien, Malaysia, Sri Lanka und Thailand sowie in Afrika die ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Kurs zu Daimler Aktie

  • 67,35 EUR
  • -0,95%
24.04.2014, 22:25, Tradegate

Zugehörige Derivate auf Daimler (37.232)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Daimler" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Daimler

Daimler auf übergewichten gestuft
kaufen
52
halten
16
verkaufen
3
zum Analyzer