Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Das Billig-iPhone kommt

HANDELSBLATT

Der US-Elektronikriese Apple hat bei seinem Zulieferer Foxconn einem Bericht zufolge zwei neue iPhone-Versionen in Auftrag gegeben. Die beiden Smartphones sollten im September geliefert werden, berichtete das „Wall Street Journal“ am Montag unter Berufung auf informierte Kreise. Es handelt sich demnach um ein Oberklasse-Smartphone und ein Einsteigermodell. Der Branchendienst „All Things Digital“ hatte kürzlich berichtet, Apple werde das neue iPhone am 10. September vorstellen.

Kurs zu Apple Aktie

  • 91,42 EUR
  • -0,22%
19.12.2014, 22:25, Tradegate

OnVista Analyzer zu Apple

Apple auf übergewichten gestuft
kaufen
2
halten
0
verkaufen
1
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Apple (8.509)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Apple" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten