Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Das große Aus: Die Pleite von Suntech und die Folgen für Solarworld, First Solar und Co.

DER AKTIONÄR

Jetzt ist es offiziell: Eine Gruppe von acht Banken hat vor Gericht einen Antrag auf Insolvenz für die operative Suntech-Division Wuxi Suntech gestellt. Der Handel der Aktie wurde am Mittwoch ausgesetzt. Außerbörslich verliert Suntech weitere 30 Prozent. Anfang der Woche meldete der einst weltgrößte Solarmodulhersteller bereits, dass die am 15. März fällige Anleihe in Höhe von 541 Millionen Dollar nicht bedient wurde.

Ironischerweise spricht das Management des Modulherstellers, der letztlich aufgrund zu aggressiven Wachstums an seinen Schulden erstickt ist, immer noch von "Wachstum“. CEO David King sagte man wolle weiter Solarmodule liefern und schließlich auf den Wachstumspfad zurückkehren. Wahrscheinlich ist jedoch, dass die überdimensionierten 1,8 GW Produktionskapazität weiter zurückgefahren werden.

Den vollständigen Artikel bei DER AKTIONÄR lesen

Kurs zu FIRST GROUP PLC Aktie

  • 1,85 USD
  • -16,68%
24.09.2014, 15:30, Nasdaq other OTC

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten