Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Das Trauma der Tataren

Die Krise auf der Krim bedroht das friedliche Zusammenleben der Menschen dort. Angst vor Übergriffen der russischen Mehrheit raubt besonders den muslimisch geprägten Tataren auf der Halbinsel im Schwarzen Meer den Schlaf. Einst unter Sowjetdiktator Josef Stalin als Verbündete von Nazi-Deutschland deportiert, wird dem Turkvolk sein tragisches Schicksal mit der neuen Macht der Russen wieder vor Augen geführt.

„Wir organisieren nachts Bürgerwehren, um uns zu schützen“, erzählt Sewilja Kakura. Gemeinsam mit Freundinnen organisiert die 26-jährige Uni-Dozentin einen der seltenen Proteste gegen Russlands Einfluss und die von Moskau unterstützten Bewaffneten auf den Straßen. Schnell löst sich die Kundgebung in einem Vorort von Simferopol wieder auf.

Angespornt vom Einsatz der Männer in Uniformen ohne Hoheitszeichen ziehen ethnische Russen seit Tagen durch die Straßen der Krim-Hauptstadt. Die Stimmung sei aggressiv, berichtet die Tatarin Jelisara Abduramanowa. Erst nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion durfte ihr Volk auf die Krim zurückkehren. „Für die 300 000 Krimtataren ist die russische Invasion ein traumatisches Ereignis nach den Erfahrungen der stalinistischen Deportationen“, kritisiert die Grünen-Bundestagsabgeordnete Marieluise Beck in einer Mitteilung.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Kurs zu UTX UKRAINIAN TRADED (EU... Index

  • 240,48 Pkt.
  • +0,75%
18.04.2014, 17:45, außerbörslich

Zugehörige Derivate auf UTX UKRAINIAN ... (3)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "UTX UKRAINIAN TRADED (EUR)" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "UTX UKRAINIAN TRADED (EUR)" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten