Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DAX: Aufwärts/Seitwärts erwartet / Anlagetipp: Deutsche Börse

DER AKTIONÄR TV

Marktidee: Deutsche Börse

Im Juli erreichte die Aktie der Deutschen Börse ein 7-Jahres-Hoch bei 87 Euro 41. Seither befindet sich der Kurs im Konsolidierungsmodus. Mit dem gestrigen Kursschub unter hohem Volumen dürfte die Aktie nun die entscheidende Widerstandszone bei 80 Euro 70 - 81 Euro 85 ansteuern. Gelingt hier ein nachhaltiger Ausbruch, würde eine Fortsetzung der Rallye bis zu 87 Euro 41 wahrscheinlich. Verkaufssignale entstünden unter 75 Euro 36 und 73 Euro 88. Ein nachhaltiger Rutsch unter 70 Euro 81 / 71 Euro 08 würde das Chartbild signifikant eintrüben.

Hinweis: Die Inhalte von DER AKTIONÄR TV dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des jeweiligen Autors wieder.
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Deutsche Börse Aktie

  • 73,52 EUR
  • +1,84%
08.12.2016, 17:35, Xetra

Weitere Werte aus dem Artikel

DAX 11.179,42 Pkt.+1,75%

OnVista Analyzer zu Deutsche Börse

Deutsche Börse auf übergewichten gestuft
kaufen
20
halten
14
verkaufen
0
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Deutsche Börse (149)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Deutsche Börse" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten