Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DAX-Check: Neues Allzeithoch in Sicht

Der deutsche Leitindex wird zum Wochenauftakt enorm stark erwartet. Er dürfte direkt mit einem neuen Rekordhoch in die neue Handelswoche starten. Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex vor dem Handelsstart 1,50 Prozent höher bei 8.637 Punkten und damit 80 Punkte über dem Höchststand von 8.557 Punkten aus dem Mai. Investoren dürften positiv auf die zurückgezogene Kandidatur des früheren Wirtschaftsberaters von US-Präsident Barack Obama, Larry Summers, reagieren, sagte IG-Marktstratege Chris Weston. Summers bewirbt sich nicht länger für den Chefposten der US-Notenbank Fed. Unter ihm hätte möglicherweise eine restriktivere Geldpolitik gedroht. Die Vorgaben aus Übersee sind entsprechend positiv. Der Future auf den US-Leitindex Dow Jones Industrial rückte gegenüber dem Xetra-Schluss am Freitag um 1,22 Prozent vor. In Asien leuchten die Kurstafeln überwiegend grün. Auf Datenseite dürften sich am Nachmittag die Blicke auf die US-Industrieproduktion im August richten.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Kurs zu ENDLOS-TURBO CALL AUF DAX... Zertifikat

  • 17,91 EUR
  • +3,04%
24.04.2014, 10:35, Emittentenkurs