Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DAX: Der Tag danach…

BörseDaily
DAX: Der Tag danach…

Auch an diesem Tag geht es volatil beim deutschen Leitindex weiter, wobei die Schwankungsbreite auf lediglich 100 Punkte begrenzt ist. Technisch hängt der DAX-Index unterdessen zwischen seinen gleitenden Durchschnitte EMA 50/200 fest und konsolidiert den gestrigen Sell Off zunächst aus. Doch weitere Abgaben könnten bald folgen.

Denn das bisherige Kursgeschehen auf Stundenbasis spielt sich in einem symmetrischen Dreieck ab, das stellvertretend für weitere Abgaben steht und bei regelkonformer Auflösung auf das Niveau von zunächst 10.600 Punkten abwärts führen dürfte. Damit würden die so wichtigen gleitenden Durchschnitte als Unterstützung wegfallen und eine Zurückeroberung zusätzlich erschweren.

Als Alternativszenario kann hingegen oberhalb von 10.800 Punkten eine Gegenbewegung an 10.950/11.000 Punkte einsetzen und den Marktteilnehmern eine kleine Verschnaufpause ermöglichen. Nachhaltig dürfte eine potentielle Erholung allerdings nicht ausfallen, weshalb immer die übergeordneten Abwärtsrisiken bedacht werden sollten.

Für den heutigen Nachmittag stehen keine weiteren Nachrichten mehr an, die um 14.30 Uhr herausgebrachten US-Arbeitsmarktdaten sind unterdessen besser ausgefallen als zuvor prognostiziert. Die Handelsbilanz der USA für Oktober beläuft sich derzeit auf 43,90 Milliarden US-Dollar, was über den Erwartungen liegt.

DAX (Tageschart in Punkten):

Widerstände: 10.800 / 10.900 / 10.950 / 11.000 / 11.055 / 11.188 / 11.200 Unterstützungen: 10.698 / 10.607 / 10.650 / 10.600 / 10.512 / 10.336 / 10.300 / 10.200

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.
Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Foto: vita pakhai/shutterstock.com

Weitere News und Analysen finden Sie auch direkt auf Boerse-Daily.de.

Kurs zu DAX Index

  • 9.945,44 Pkt.
  • -1,75%
03.05.2016, 12:32, Xetra

Weitere Werte aus dem Artikel

Dow Jones 17.891,16 Pkt.+0,66%
Knock-Out Call auf DAX Anzeige
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU3Z38 8.975,0000 9,9969,889,89
HU4A98 open end 9.463,1128 19,976491,29492,29
HU4AUF 9.900,0000 148,3970,600,61
weitere Produkte
Knock-Out Put auf DAX
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU3W7S open end 10.944,3009 9,996998,55999,55
HU4JU4 open end 10.433,3223 19,9745,035,04
HU4NSL open end 10.199,0655 37,2562,752,75
weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf DAX (177.266)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "DAX" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten