Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DAX-FLASH: Dax gibt Gewinne teilweise ab - US-Konjunkturdaten belasten

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Mittwoch nach den ADP-Arbeitsmarktdaten aus den USA einen Teil seiner Gewinne abgegeben. Zuletzt stand der deutsche Leitindex noch 0,59 Prozent im Plus. Zuvor hatte sich das Börsenbarometer in der Spitze um mehr als 1 Prozent von seinem deutlichen Vortagesrutsch erholt. Am Dienstag hatten unter anderem Sorgen um die wirtschaftliche Verfassung der USA für ein Minus von zweieinhalb Prozent gesorgt.

Die zur Wochenmitte vorgelegten US-Daten dürften die Sorgen der Anleger letztlich allerdings kaum mildern. Der vom Arbeitsmarktdienstleister ADP für April gemeldete Zuwachs von 169 000 Stellen enttäusche, sagte Analyst Ralf Umlauf von der Landesbank Helaba. Angesichts der bereits in den letzten Wochen durchwachsen Konjunkturdaten dürften Zweifel an der Robustheit der wirtschaftlichen Entwicklung genährt werden./mis/das

Kurs zu DAX Index

  • 10.900,50 Pkt.
  • -0,10%
07.07.2015, 23:14, Deutsche Bank Indikation

Weitere Werte aus dem Artikel

Dow Jones 17.776,91 Pkt.+0,52%

Zugehörige Derivate auf DAX (161.034)

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "DAX" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten