Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Dax geht die Puste aus

HANDELSBLATT

Nach der jüngsten Erholungsrally haben die Anleger an den europäischen Aktienmärkten wieder einen Gang zurückgeschaltet. Dax und Euro Stoxx 50 kamen bis zum Mittag kaum vom Fleck und notierten mit 7947 beziehungsweise 2597 Punkten nahezu unverändert. Die Furcht vor einer Finanzkrise in China trete in den Hintergrund, nun warteten die Anleger auf neue Impulse, sagten Börsianer.

An den vergangenen beiden Handelstagen hatte der deutsche Leitindex mehr als drei Prozent an Wert gewonnen, weil sich die Zinsen am chinesischen Geldmarkt wieder entspannten. In der vergangenen Woche waren sie aus Angst vor einer Kreditklemme deutlich gestiegen und hatten damit am Montag für Turbulenzen an den Märkten gesorgt.

Neuen Schwung erhofften sich die Investoren von den am Nachmittag anstehenden Konjunkturdaten aus den USA. Weil die Notenbank ihren weiteren geldpolitischen Kurs vom Zustand der US-Wirtschaft abhängig macht, sind die Statistiken derzeit von großer Bedeutung. Unter anderem stehen am Nachmittag die privaten Konsumausgaben und die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe an. Analysten gehen im Schnitt von soliden Zahlen aus, so dass sich die Erwartung erhärten dürfte, dass die Fed in den kommenden Monaten den Kauf von Anleihen zurückfährt.

Leider wurden keine News gefunden.

Kurs zu SKY DEUTSCHLAND AG Aktie

  • 7,65 USD
  • -0,13%
25.02.2015, 17:28, FINRA other OTC Issues

OnVista Analyzer zu SKY DEUTSCHLAND AG

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "SKY DEUTSCHLAND AG" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten