Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Dax kämpft um die 9600-Punkte-Marke

HANDELSBLATT

Der Dax liegt vorbörslich etwas niedriger, aber weiter über der Marke von 9600 Punkten. Am Dienstag hatte er kaum verändert bei 9660 Punkten geschlossen. Die Vorgaben aus Asien und Amerika sind gemischt. An der Börse in Tokio sind die Aktienkurse gefallen.

Die Standardwerte an den US-Börsen haben am Dienstag kaum verändert geschlossen. Einerseits wurden enttäuschende US-Konjunkturdaten vorgestellt. Andererseits galt die Aufmerksamkeit der Händler ohnehin eher Übernahme-Berichten.

Der Pharmakonzern Actavis etwa will für rund 25 Milliarden Dollar den Rivalen Forest Laboratories kaufen. Noch mehr aber trieb die Anleger ein Medienbericht um, wonach Apple in den Sparten Automobile und Medizingeräte zukaufen könne und sich möglicherweise für den Elektroauto-Pionier Tesla interessiere. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte schloss mit einem Abschlag von 0,15 Prozent bei 16.130 Punkten.

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat im Rahmen von Korruptionsermittlungen Geschäftsräume von Lufthansa Cargo durchsucht. Es habe Razzien bei insgesamt 17 Objekten in verschiedenen Bundesländern gegeben, darunter auch die Räumlichkeiten der Lufthansa-Frachttochter in Frankfurt, sagte eine Sprecherin am Dienstagabend auf Anfrage und bestätigte damit einen Bericht von "Spiegel Online".

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Kurs zu Dow Jones Index

  • 17.265,99 Pkt.
  • +0,63%
18.09.2014, 22:31, außerbörslich

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (11.192)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "Dow Jones" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten