Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DAX – Kein neues Jahrestief!

onemarkets Blog

Hallo am Mittag,

der DAX® fiel gestern nochmal bis auf 9.350 Punkte drehte jedoch oberhalb von 9.320 Punkten dann erwartungsgemäß wieder gen Norden ab. Wie gestern Mittag angesprochen wurde kein neues Jahrestief markiert. Heute eröffnete der Index zunächst mit einer Aufwärtskurslücke. Diese wurde jedoch bereits im Verlauf des Vormittags wieder geschlossen.Der Anstieg nach dem Schließen der heutigen Eröffnungslücke ist kurzfristig klar bullisch zu interpretieren. In meinen Augen ist das Zeitfenster für Shortpositionen mit einem attraktiven CRV „zu“. Die Bären hatten Ihren Spaß in den vergangenen Tagen, es gelang jedoch nicht, ein neues Jahrestief zu markieren. Damit steigt in den kommenden Handelsstunden die Wahrscheinlichkeit für eine erneute kräftige Erholung von mehreren hundert Punkten. Eine Erholung auf der Oberseite hätte sogar Potential in den Bereich 9.900 bis 10.000 Punkte. Ein Stundenschlusskurs unterhalb von 9.420 Punkten macht dieses kurzfristig bullische Szenario hingegen sofort zunichte.

DAX® in Punkten Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

 Betrachtungszeitraum: 19.01.2016 - 04.02.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com
DAX® in Punkten Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 04.02.2011 - 04.02.2016. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten
Turbo Bull auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

BasiswertWKNVerkaufspreis in EURBasispreis/Knock-Out in Pkt.Hebelletzter Bewertungstag
DAX® IndexHU2EN83,839.17527,9030.06.2016
DAX® Index HU1A428,578.67511,5531.03.2016


Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 04.02.2016; 10:53 Uhr
Turbo Bear auf DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

BasiswertWKNVerkaufspreis in EURBasispreis/Knock Out in Pkt.Hebelletzter Bewertungstag
DAX® IndexHU2WXN13,4210.8256,9231.03.2016
DAX® IndexHU2HH017,6011.2755,30 30.06.2016


Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 04.02.2016; 10:53 Uhr

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag DAX – Kein neues Jahrestief! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Henry Philippson

Weitere News

Stammdaten
Kontakt: UniCredit Bank AG
Corporate & Investment Banking
Arabellastr. 12
D-81925 München
E-Mail: onemarkets@unicreditgroup.de
Info-Telefon: +49 (0)89 378-17466
Internet: www.onemarkets.de
Reuters: HVCERT
Bloomberg: HVRP

Kurs zu DAX Index

  • 10.308,90 EUR
  • +0,20%
27.05.2016, 23:44, BNP Paribas Indikation
int(0) int(2) Zugehörige Produkte
Knockout Call Anzeige
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU4JU5 open end 10.400,4078 88,6751,151,16
HU4K4W 10.400,0000 88,1321,161,17
HU4K4Y 10.400,0000 88,1321,161,17
weitere Produkte
int(1) int(2)
Knockout Put
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU4JU5 open end 10.400,4078 88,6751,151,16
HU4K4W 10.400,0000 88,1321,161,17
HU4K4Y 10.400,0000 88,1321,161,17
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de. weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf DAX (13.097)