Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Dax kommt nicht vom Fleck

Börsen-Zeitung, 23.7.2013

kjo Frankfurt - Der Dax ist zum Wochenauftakt nicht vom Fleck gekommen. Bei niedrigen Umsätzen von nur 2,1 Mrd. Euro schloss der deutsche Leitindex praktisch unverändert bei 8 331 Zählern ( - 0,01 %). Erfreuliche Quartalszahlen aus Europa gaben nur kurz Auftrieb, und auch in den USA wollten sich die Anleger nicht so richtig bewegen. An der Wall Street lag der Dow Jones in den ersten Handelsstunden nur leicht im Plus.

Erfreulich fielen die Quartalszahlen des Elektronikriesen Philips aus, der Gewinn und Umsatz dank eines starken Wachstums in den Schwellenländern steigern konnte. Die Aktie kletterte um bis zu 4,3 % auf ein Zweieinhalbjahreshoch von 24,41 Euro. Zum Schluss war sie 2,1 % fester. In der Dax-Riege schafften RWE mit einem ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Kurs zu EURO STOXX 50 Index

  • 3.115,51 Pkt.
  • -1,69%
31.07.2014, 17:50, außerbörslich

Weitere Werte aus dem Artikel

Dow Jones 16.584,75 Pkt.-1,75%

Zugehörige Derivate auf EURO STOXX 50 (55.153)

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "EURO STOXX 50" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Risiko in den "EURO STOXX 50" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten