Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DAX nach Kursrutsch: Nervöse Richtungssuche

BoerseStuttgart

Nach dem größten Tagesverlust seit März 2014 befinden sich die Anleger zunächst einmal auf Richtungssuche. Der DAX bemüht sich um eine Stabilisierung, die Lage bleibt aber angespannt. Hinzu kommt: heute ist "Super-Donnerstag" an der Börse, der Höhepunkt der Berichtssaison. Allein aus dem DAX berichten sechs Konzerne über das abgelaufene Q1. Andreas Scholz berichtet.

Kurs zu DAX Index

  • 11.713,58 Pkt.
  • -0,48%
28.05.2015, 13:49, Xetra

Zugehörige Derivate auf DAX (182.288)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "DAX" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten