Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DAX: Stark zum Wochenschluss

BörseDaily

Das deutsche Aktienbarometer überraschte mit einem durchaus festen Handelsstart und tastet sich langsam an den gleitenden Durchschnitte EMA 50 heran. Zur Stunde notiert das Barometer allerdings um seinen Eröffnungskurs herum und lässt sukzessive Schwäche erahnen.

So langsam sollte sich die kurzfristige Rally von 9.325 Punkten nun seinem Ende nähern, weil nicht zuletzt im aktuellen Bereich von 10.100 Punkten deutliche Widerstände auf das deutsche Aktienbarometer warten. Hierzu zählt u.a. der gleitende Durchschnitt EMA 50 bei aktuell 10.221 Punkten.

Knapp darüber rücken die Zwischenhoch bei 10.336 Punkten in den Fokus der Marktteilnehmer, das nicht allzu schnell überwunden werden dürfte. Auf der Unterseite ist jedoch ein kurzfristiger Rücksetzer 10.000 Punkte einzuplanen, weil zum gestrigen Handelstag eine deutliche Kurslücke erkennbar ist.

In der Summe kann der Index allerdings auf eine erfolgreiche Handelswoche zurückblicken und festigt damit weiter seinen Boden im Bereich von 9.325 Punkten. Die Rückkehr auf frische Hochs ist allerdings gespickt von zahlreichen Widerständen, was eine deutlich erhöhte Volatilität im Index hervorruft.

DAX (Tageschart in Punkten):

Widerstände: 10.110 / 10.146 / 10.180 / 10.200 / 10.221 / 10.237 Unterstützungen: 10.000 / 9.932 / 9.850 / 9.800 / 9.730 / 9.647 / 9.600 / 9.553 / 9.500

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.
Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Weitere News und Analysen finden Sie auch direkt auf Boerse-Daily.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu DAX Index

  • 10.489,30 EUR
  • -0,03%
02.12.2016, 23:45, BNP Paribas Indikation
Knock-Out Call auf DAX Anzeige
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU5LN5 open end 9.497,9224 9,99910,4810,49
HU7JK0 open end 10.200,0000 20,0004,325,25
HU7NAF open end 10.265,4990 30,0840,330,35
weitere Produkte
Knock-Out Put auf DAX
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU6H2Q 11.540,0000 9,98010,5310,55
HU2G7R open end 10.900,0000 20,0004,835,25
HU7TXY open end 10.691,0481 43,0401,873,60
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de. weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf DAX (166.779)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten