Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Denizbank passt Festgeldzinssätze an

Tagesgeld-News.de

Ab sofort vergibt die DenizBank neue Zinssätze für das Festgeldkonto. Bis heute lag der Höchstzinssatz bei 4,25% und wurde nun auf 4,00% gesenkt.

Wählbar sind Laufzeiten von 3 bis 120 Monaten. Die Kontoführung ist kostenfrei und der Mindestanlagebetrag liegt bei 1.000 EUR. Es kann bis zu einer Summe von 100.000 EUR angelegt werden.

Die Zinsen werden jährlich kapitalisiert und am Ende der Laufzeit auf das Stammkonto ausbezahlt. Von den auszuzahlenden Zinsen wird die gesetzliche Kapitalertragsteuer einbehalten und automatisch an das Finanzamt abgeführt.

Die Vorteile im Detail:

Fixer Zinssätze bis zu 4,00% jährlich kostenlose Überweisungen in Deutschland und in die EU über das Stammkonto kostenfreie Kontoführung automatische Abführung der Kapitalsteuer an das Finanzamt

Aktuell belegt die DenizBank eine Top-Platzierung im Festgeldvergleich ein und zählt zu den Beliebtesten Festgeldkonten am Markt.

Wenn Sie gerne flexibel über Ihr Kapital verwalten möchten, hat die DenizBank auch ein attraktives Tagesgeldkonto für Sie im Angebot. Aktuell erhalten Sie hier 2,30% jährlich. Auch hier können Sie kostenlos und unbegrenzt Überweisungen in die ganze EU tätigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "DAX" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Risiko in den "DAX" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten