DER AKTIONÄR Top News - OnVista.de (mdax, de0007500001)http://www.onvista.de/news/der-aktionaer-top-news/?suche=defd8e33859d9d1783edd5600cb382b9 Meinungen mit Biss: Mit viel Erfahrung nimmt der OnVista-Börsenfuchs das aktuelle Börsengeschehen genau unter die Lupe. Sat, 19 Apr 2014 01:15:01 +0200 OnVista RSS-Feed 1.0 http://www.rssboard.org/rss-specification DAX gibt weiter nach – Ukraine belastet: Nordex, BMW, ThyssenKrupp, Facebook, Volkswagen, Munich Re, Deutsche Post, Infineon im Fokushttp://www.onvista.de/news/import/dax-gibt-weiter-nach-ukraine-belastet-nordex-bmw-thyssenkrupp-facebook-volkswagen-munich-re-deutsche-post-infineon-im-fokus-319238555?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=RSS-Feeds Sorgen um eine Eskalation der Lage in der Ukraine haben den deutschen Aktienmarkt am Montag weiter belastet. Der DAX erholte sich allerdings etwas von seinen zu Handelsbeginn erlittenen Verlusten und gab zuletzt nur noch um 0,53 Prozent auf 9265,69 Punkte nach. Damit setzte der deutsche Leitindex gl...]]> Mon, 14 Apr 2014 11:45:00 +0200 ThyssenKrupp: Der Umbau geht weiterhttp://www.onvista.de/news/import/thyssenkrupp-der-umbau-geht-weiter-319227218?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=RSS-Feeds Der Stahl- und Technologiekonzern ThyssenKrupp treibt die Bereinigung des Portfolios weiter voran. Nachdem sich der Konzern schon von Teilen des Stahl- und Edelstahlgeschäftsgetrennt hat, steht jetzt offenbar der Schiffsbau in Schweden vor dem Verkauf. Der Industriekonzern ThyssenKrupp will die Reiß... Mon, 14 Apr 2014 08:52:00 +0200 DAX mit Gewinnen trotz weiterer Spannung in der Ukraine: Daimler, Volkswagen, ThyssenKrupp, Dürr, Cancom, Morphosys, Commerzbank, Gold, JinkoSolar, Continental, Nordex im Fokushttp://www.onvista.de/news/import/dax-mit-gewinnen-trotz-weiterer-spannung-in-der-ukraine-daimler-volkswagen-thyssenkrupp-duerr-cancom-morphosys-commerzbank-gold-jinkosolar-continental-nordex-im-fokus-313370235?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=RSS-Feeds Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag nach den deutlichen Vortagesverlusten einen Erholungskurs einschlagen. Der DAX gewann im frühen Handel 0,93 Prozent auf 9445,72 Punkte. Zum Wochenauftakt noch hatte die Krim-Krise einen Kursrutsch ausgelöst und den Leitindex um knapp dreieinhalb Prozent ins M... Tue, 04 Mar 2014 11:45:00 +0100 ThyssenKrupp: Kursziel 23,00 Euro?http://www.onvista.de/news/import/thyssenkrupp-kursziel-23-00-euro-313356430?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=RSS-Feeds Zwei eher vorsichtige Interviews – und schon hat die Aktie des Stahl- und Technologiekonzerns ThyssenKrupp gestern zu den schwächsten Werten im DAX gehört. Der Aufwärtstrend ist damit erst einmal beendet. Doch die Commerzbank glaubt weiterhin an höhere Kurse bei der Aktie. Die Commerzbank hat ... Tue, 04 Mar 2014 08:52:00 +0100 ThyssenKrupp: Die Bullenfalle schnappt zuhttp://www.onvista.de/news/import/thyssenkrupp-die-bullenfalle-schnappt-zu-313193980?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=RSS-Feeds Es sah so gut aus: Die Aktie des Stahl- und Technologiekonzerns ThyssenKrupp schickte sich gerade an, ihren Seitwärtstrend zu beenden und nach oben auszubrechen. Doch die Krise in der Ukraine fordert ihren Tribut. Dazu kommen zwei Interviews, die die Anleger verunsichert haben. Nach zwei Vorstandsin... Mon, 03 Mar 2014 13:14:00 +0100 DAX wird kaum verändert erwartet: SMA Solar, First Solar,Gold, Apple, Tesla, Deutsche Bank; ThyssenKrupp, Allianz im Fokushttp://www.onvista.de/news/import/dax-wird-kaum-veraendert-erwartet-sma-solar-first-solar-gold-apple-tesla-deutsche-bank-thyssenkrupp-allianz-im-fokus-312770858?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=RSS-Feeds Mit den Zahlen der Allianz im Fokus wird der DAX am Donnerstag kaum verändert erwartet. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex am Morgen 0,07 Prozent tiefer auf 9655 Punkte, nachdem er auch im bisherigen Wochenverlauf per saldo auf der Stelle getreten ist. Die Vorgaben liefern erneut keine k... Thu, 27 Feb 2014 08:30:00 +0100 ThyssenKrupp: Ein Problem wenigerhttp://www.onvista.de/news/import/thyssenkrupp-ein-problem-weniger-312761449?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=RSS-Feeds Der deutsche Stahlriese ist sein Werk in den USA los. Der Verkauf der Anlage im Bundesstaat Alabama an ein Konsortium aus Weltmarktführer ArcelorMittal sowie die japanische Nippon Steel sei abgeschlossen, erklärte der Essener Konzern am späten Mittwochabend. Der Preis, den ThyssenKrupp für das Werk... Thu, 27 Feb 2014 06:55:00 +0100 ThyssenKrupp: Über 65 Prozent zu teuerhttp://www.onvista.de/news/import/thyssenkrupp-ueber-65-prozent-zu-teuer-312062233?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=RSS-Feeds Die Aktie von ThyssenKrupp verläuft seit Monaten in einem Aufwärtstrend. Doch die Bären geben sich nicht geschlagen. Zwei Analysten raten zum Verkauf. Die UBS sieht den fairen Wert sogar bei nur 12 Euro. Dies würde auf dem aktuellen Kursniveau einen Rückgang um gut 65 Prozent bedeuten. Die DZ Bank h... Fri, 21 Feb 2014 11:54:00 +0100 ThyssenKrupp: Noch fast 15 Prozent Potenzial!http://www.onvista.de/news/import/thyssenkrupp-noch-fast-15-prozent-potenzial!-311539245?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=RSS-Feeds Die Commerzbank hat die Kaufempfehlung für ThyssenKrupp mit einem Kursziel von 23,00 Euro nach den Zahlen bestätigt. Der Stahlkonzern musste im ersten Quartal des Geschäftsjahres trotz deutlicher operativer Verbesserungen unter dem Strich einen Konzernverlust in Höhe von 69 Millionen Euro hinnehmen.... Tue, 18 Feb 2014 14:12:00 +0100 DAX kaum verändert: Daimler, Deutsche Lufthansa, BMW, SGL, Deutsche Telekom, Dialog Semiconduktot, Lanxess, ThyssenKrupp, Nordex, Solarworld, Commerzbank, Banko Santander, Peugeot im Fokushttp://www.onvista.de/news/import/dax-kaum-veraendert-daimler-deutsche-lufthansa-bmw-sgl-deutsche-telekom-dialog-semiconduktot-lanxess-thyssenkrupp-nordex-solarworld-commerzbank-banko-santander-peugeot-im-fokus-311385936?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=RSS-Feeds Der DAX ist nach seinem starken Lauf in der Vorwoche am Montag auf der Stelle getreten. Der deutsche Leitindex stand prozentual kaum verändert bei 9669,46 Punkten, nachdem er in den ersten Minuten noch moderat ins Plus gestiegen war. Für den MDAX ging es zuletzt um 0,50 Punkten auf 16 838,23 Punkte ... Mon, 17 Feb 2014 11:45:00 +0100 ThyssenKrupp nach Zahlen – Analysten uneinshttp://www.onvista.de/news/import/thyssenkrupp-nach-zahlen-analysten-uneins-311381669?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=RSS-Feeds Der Stahlkonzern ThyssenKrupp hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2013/14 trotz deutlicher operativer Verbesserungen unter dem Strich einen Konzernverlust in Höhe von 69 Millionen Euro ausgewiesen. Das um Einmaleffekte bereinigte Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) konnte hingegen auf 247 M... Mon, 17 Feb 2014 10:05:00 +0100 DAX geht mit Gewinnen ins Wochenende: Commerzbank, Deutsche Post, Sky Deutschland, JinkoSolar, Canadian Solar, RWE, Zalando, Solarworld, Infineon, Deutsche Lufthansa und ThyssenKrupp im Fokushttp://www.onvista.de/news/import/dax-geht-mit-gewinnen-ins-wochenende-commerzbank-deutsche-post-sky-deutschland-jinkosolar-canadian-solar-rwe-zalando-solarworld-infineon-deutsche-lufthansa-und-thyssenkrupp-im-fokus-311189390?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=RSS-Feeds Nach einem verhaltenen Auftakt hat der DAX am Freitag im weiteren Handelsverlauf deutlich angezogen. Beobachter sprachen von einer ungebrochen starken Dynamik an Europas Börsen und vielen guten Wachstumsdaten - unter anderem aus Deutschland und Italien. Schon in der kommenden Woche könnte der DAX wi... Fri, 14 Feb 2014 17:45:00 +0100 ThyssenKrupp: Jetzt kommen die Bullen und die Bärenhttp://www.onvista.de/news/import/thyssenkrupp-jetzt-kommen-die-bullen-und-die-baeren-311189396?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=RSS-Feeds Am Freitagmorgen hat ThyssenKrupp die Zahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres veröffentlicht. Inzwischen haben sich die Analysten zu Wort gemeldet. Die Expertenmeinungen gehen weit auseinander. Sie reichen von deutlicher Über- bis hin zur massiven Unterbewertung des Industriegüter... Fri, 14 Feb 2014 11:35:00 +0100 DAX freundlich erwartet nach Preisdaten aus China: ThyssenKrupp,Barrick Gold, Tesla, Deutz, Leoni, Gold im Fokushttp://www.onvista.de/news/import/dax-freundlich-erwartet-nach-preisdaten-aus-china-thyssenkrupp-barrick-gold-tesla-deutz-leoni-gold-im-fokus-311172822?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=RSS-Feeds Die deutschen Aktienindizes werden am Freitag weiter im Aufwind erwartet. Der Broker IG taxierte den DAX vor Handelsstart 0,16 Prozent höher auf 9612 Punkten. Preisdaten aus China hätten am Morgen in Asien zu einiger Bewegung in der Risikobereitschaft der Anleger geführt, sagte Marktstratege Stan Sh... Fri, 14 Feb 2014 08:30:00 +0100 ThyssenKrupp-Zahlen offenbaren deutliche Fortschritte - bestätigt sich das Kaufsignal?http://www.onvista.de/news/import/thyssenkrupp-zahlen-offenbaren-deutliche-fortschritte-bestaetigt-sich-das-kaufsignal-311167336?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=RSS-Feeds Der angeschlagene Industriekonzern ThyssenKrupp ist auch zu Beginn seines neuen Geschäftsjahres nicht aus den roten Zahlen gekommen. Allerdings gab es im operativen Geschäft deutliche Fortschritte. Die Ziele für das laufende Geschäftsjahr 13/14 hat der Vorstand bekräftigt. Im Ende Dezember abgelaufe... Fri, 14 Feb 2014 07:30:00 +0100 ThyssenKrupp: Mit Commerzbank-Empfehlung zum Kaufsignal?http://www.onvista.de/news/import/thyssenkrupp-mit-commerzbank-empfehlung-zum-kaufsignal-311020710?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=RSS-Feeds Auch der erneute Angriff auf das Jahreshoch ist gescheitert. Die ThyssenKrupp-Aktie ist am Donnerstag erneut an der Marke bei 19,70 Euro abgeprallt. Nach der von der EU-Kommission genehmigten Rückübernahme zweier Tochtergesellschaften bestätigte die Commerzbank nun ihre Kaufempfehlung. Analyst Ingo ... Thu, 13 Feb 2014 13:15:00 +0100 ThyssenKrupp: Bullen geben Vollgas!http://www.onvista.de/news/import/thyssenkrupp-bullen-geben-vollgas!-310995622?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=RSS-Feeds Der angeschlagene Stahl- und Technologiekonzern ThyssenKrupp präsentiert sich an der Börse in der vergangenen Woche sehr stark. Am Mittwoch war die Aktie der Top-Gewinner im DAX und hat das Jahreshoch bei 19,75 Euro erreicht. Der heutige Donnerstag dürfte nun die Entscheidung bringen, ob der erneute... Thu, 13 Feb 2014 08:48:00 +0100 ThyssenKrupp: Analysten senken den Daumen – Zeit für erste Abstauberlimitshttp://www.onvista.de/news/import/thyssenkrupp-analysten-senken-den-daumen-zeit-fuer-erste-abstauberlimits-309545193?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=RSS-Feeds DER AKTIONÄR hat bereits erklärt, dass Anleger bei ThyssenKrupp in Sachen Kaufsignal sehr viel Geduld brauchen. In der vergangenen Woche hat die DAX-Aktie mehrfach versucht, den massiven horizontalen Widerstand bei 19,70 Euro zu überwinden – ohne Erfolg! Negative Analystenkommentare setzen die... Wed, 05 Feb 2014 11:51:00 +0100 DAX - Negative Vorgaben drücken den Leitindex ins Minus: Dürr, Sky Deutschland, Vestas, Deutsche Telekom, Deutsche Lufthansa und ThyssenKrupp im Fokushttp://www.onvista.de/news/import/dax-negative-vorgaben-druecken-den-leitindex-ins-minus-duerr-sky-deutschland-vestas-deutsche-telekom-deutsche-lufthansa-und-thyssenkrupp-im-fokus-309374785?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=RSS-Feeds Sehr schwache Börsen in New York und Tokio haben dem deutschen Aktienmarkt am Dienstag am Vormittag Verluste eingebrockt. Der DAX fiel in den ersten Minuten um 0,60 Prozent auf 9.131,16 Punkte. Der MDAX sank um 0,75 Prozent auf 15893,06 Punkte und der TecDAX verlor 1,25 Prozent auf 1196,77 Punkte. D... Tue, 04 Feb 2014 11:45:00 +0100 ThyssenKrupp: Stahlharter Widerstand!http://www.onvista.de/news/import/thyssenkrupp-stahlharter-widerstand!-309371056?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=RSS-Feeds DER AKTIONÄR hat bereits berichtet, dass ThyssenKrupp-Chef Heinrich Hiesinger den angeschlagenen Industriekonzern trotz anhaltender Verluste auf dem richtigen Kurs sieht. Die Experten der Schweizer Großbank UBS sind da anderer Meinung. Sie haben das Kursziel für die DAX-Aktie von 15 auf zwölf Euro g... Tue, 04 Feb 2014 11:05:00 +0100