Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutsche Anleihen: Fester - Brexit-Angst kehrt zurück

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Dienstag gestiegen. Der für den deutschen Markt richtungweisende Euro-Bund-Future legte bis zum Mittag um 0,22 Prozent auf 167,44 Punkte zu. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei minus 0,16 Prozent.

An den Märkten legte die Risikoscheu wieder zu. Die Furcht vor den Folgen eines Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union rückte wieder verstärkt in den Fokus. So fiel das britische Pfund auf ein neues 31-Jahrestief. Mark Carney, Chef der britischen Notenbank, rechnet mit einer erheblichen Abschwächung des Wirtschaftswachstums in Großbritannien nach dem Brexit-Votum. Er sieht wachsende Anzeichen für eine Konjunkturabschwächung.

Durch die insgesamt wieder gestiegene Verunsicherung wurden vor allem Anleihen aus südeuropäischen Ländern belastet. Gesucht waren dagegen britische Anleihen. Konjunkturdaten spielten in diesem Umfeld kaum eine Rolle. Die Stimmung im Dienstleistungssektor der Eurozone hat sich im Juni nicht so stark eingetrübt wie erwartet. Besonders Spanien und Italien überraschten positiv./jsl/jkr/stb

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu DAX Index

  • 10.719,23 Pkt.
  • +0,32%
06.12.2016, 15:11, Xetra
CitiFirst Blog
Knock-Out Call auf DAX Anzeige
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU5LNY open end 9.652,2639 9,99310,7110,72
HU7KNB open end 10.194,7860 19,9905,355,36
HU7UK3 open end 10.620,7646 96,5181,111,12
weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf DAX (167.610)

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "DAX" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten