Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutsche Anleihen: Schwächer nach anfänglichen Gewinnen

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Montag nach anfänglichen Gewinnen verloren. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel bis zum späten Nachmittag um 0,24 Prozent auf 163,49 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,16 Prozent.

Am Markt für Bundesanleihen hat sich die Lage gegen Mittag verändert. Zunächst waren Anleihen noch durch eine geringe Risikoneigung der Anleger gestützt worden, nachdem ein starker Rückgang der Ölpreise für Verunsicherung gesorgt hatte. Am Wochenende waren Verhandlungen wichtiger Ölförderländer in Doha über eine Beschränkung der Produktionsmenge gescheitert.

Am Nachmittag verstärkte sich aber wieder die Risikoneigung der Anleger. Während die Aktienmärkte in Europa in die Gewinnzone drehten und sich an der New Yorker Börse eine freundliche Stimmung zeigte, gerieten die Kurse der vergleichsweise sicheren Bundesanleihe immer stärker unter Druck./jkr/men

Kurs zu BUND FUTURE (BNP INDICATI... Index

  • 167,62 EUR
  • -0,06%
24.08.2016, 12:12, außerbörslich
CitiFirst Blog

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "BUND FUTURE (BNP INDICATION)" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten