Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutsche Bank verkauft "CoCo"-Bonds für 1,5 Mrd Dollar

Reuters

London/New York (Reuters) - Die Deutsche Bank will zur Stärkung ihrer Kapitaldecke neuartige Anleihen im Volumen von 1,5 Milliarden Dollar verkaufen.

Deutsche Bank verkauft "CoCo"-Bonds für 1,5 Mrd Dollar

Die sogenannten Zwangswandelanleihen (Contingent Convertible Bonds, "CoCos") sollen mit jährlich 7,5 Prozent verzinst werden. Das Aufpolstern der Kapitaldecke hatte für die Deutsche Bank in diesem Jahr oberste Priorität. Das Frankfurter Institut will sich mit den frischen Mitteln unter anderem für die strengeren Vorgaben der Regulierer wappnen.

Die Deutsche Bank hatte die Emission am Montagabend angekündigt. Die Papiere, die in einer Stückelung von je 200.000 Dollar angeboten wurden, sind nicht ohne Risiko: Fällt die Eigenkapitalquote der Bank unter 5,125 Prozent, werden die Papiere abgeschrieben und die Investoren so an Verlusten beteiligt. Kündigen kann die Bank die Wertpapiere, die bis dahin mit jährlich 7,5 Prozent verzinst werden, erstmals zum 30. April 2025.

Bereits im Mai hatte die Deutsche Bank mit solchen neuartigen eigenkapitalähnlichen Anleihen rund 3,5 Milliarden Euro bei Profiinvestoren eingesammelt. Damit war Deutschlands größtes Geldhaus Vorreiter in Deutschland. Die Bank hatte das Ziel ausgegeben, bis Ende 2015 ihre Kapitaldecke über diesen Weg um rund 5 Milliarden Euro zu stärken. Kernkapital gilt als Puffer für Krisenzeiten und wird von Regulatoren weltweit zunehmend von den Banken gefordert.

Reuters/dpa-AFX

Kurs zu Deutsche Bank Aktie

  • 29,46 EUR
  • +0,28%
02.03.2015, 12:04, Xetra

Weitere Werte aus dem Artikel

DAX 11.430,98 Pkt.+0,25%

OnVista Analyzer zu Deutsche Bank

Deutsche Bank auf übergewichten gestuft
kaufen
17
halten
11
verkaufen
1
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Deutsche Bank (18.089)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Deutsche Bank" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten