Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutsche Hersteller büßen etwas an Marktanteil ein

Börsen-Zeitung

Börsen-Zeitung, 17.5.2014

po Frankfurt - Am Pkw-Markt in Westeuropa hat sich auch im April die moderate Erholung der Neuzulassungen im achten Monat in Folge fortgesetzt. Wie die Herstellervereinigung ACEA mitteilte, wurden im Berichtsmonat in Westeuropa 3,6 % mehr Neufahrzeuge in den Verkehr gebracht. Kräftiger war die Aufwärtsbewegung in den neuen EU-Ländern mit einem Plus von 12,7 % (siehe Tabelle).

Von den großen Märkten Europas schwächelte ausgerechnet der deutsche mit einem Minus von 3,6 %. Dagegen ging es in Spanien wegen einer Abwrackprämie und der Beschaffung von Mietwagen um 29 % nach oben, in Großbritannien um 8,2 % und in Frankreich um 5,8 %. Das spiegelt sich auch in den Verkaufszahlen der Hersteller. So mussten die deutschen Anbieter wegen der Schwäche am heimischen ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier...

weitere Börsen-Zeitung-News

Kurs zu ACEA S.P.A. Aktie

  • 9,57 EUR
  • +1,48%
31.10.2014, 18:09, London Stock Exchange

Weitere Werte aus dem Artikel

IBEX 10.477,80 Pkt.+2,08%

OnVista Analyzer zu ACEA S.P.A.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "ACEA S.P.A." fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten