Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutsche Lufthansa: Kursziel massiv gesenkt

DER AKTIONÄR

Die Papiere der Deutschen Lufthansa stehen am Freitag unter Verkaufsdruck und führen die Verliererliste im DAX an. Neben dem schwachen Gesamtmarkt sorgt eine Abstufung der US-Investmentbank Morgan Stanley für Verunsicherung.

Die Analysten haben die Aktie der Luftfahrtgesellschaft von Zahlen von "Equal-weight" auf "Underweight" abgestuft und das Kursziel von 17,80 auf 11,50 Euro gesenkt. Der von der Fluggesellschaft gemeldete Rückgang beim operativen Gewinn im zweiten Quartal erschwere es, das Ziel für den Jahresgewinn in Höhe von einer Milliarde Euro zu erreichen, schrieb Analystin Penelope Butcher in einer Studie vom Freitag. Der andauernde Umsatzdruck in allen Märkten, gepaart mit Herausforderungen durch Veränderungen der Kostenbasis fördere nicht gerade das Vertrauen so Butcher weiter.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Kurs zu Lufthansa Aktie

  • 13,20 EUR
  • -0,03%
22.08.2014, 09:38, Xetra

Zugehörige Derivate auf Lufthansa (14.608)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Lufthansa

Lufthansa auf übergewichten gestuft
kaufen
21
halten
34
verkaufen
0
zum Analyzer