Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutsche Post-Aktie immer noch günstig bewertet

Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Die Experten von "Der Aktionär-online" raten weiterhin zum Kauf der Aktie der Deutschen Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200).

Seit dem Tiefstand im Herbst 2011 bei 8,90 Euro habe sich der Titel um mehr als 140 Prozent verteuert. Laut einem Kommentar von HSBC habe der Markt positiv auf den gestiegenen operativen Cashflow im 2. Quartal reagiert, die Verbesserung sei allerdings schwer festzumachen und könnte sich in den nächsten Quartalen zum Teil umkehren. Das Analysehaus rate bereits von der Deutsche Post-Aktie ab.

Die Mehrheit der Analysten zeige sich jedoch nach wie vor positiv für den Titel. Investoren sollten sich also von einem negativen Analystenkommentar nicht verunsichern lassen.

Mit einem 2014er KGV von 13 und einer Dividendenrendite von fast vier Prozent ist die Deutsche Post-Aktie im Branchenvergleich immer noch günstig bewertet und darüber hinaus aus charttechnischer Sicht ebenfalls ein Kauf, so die Experten von "Der Aktionär-online". (Analyse vom 13.08.2013) (13.08.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu Deutsche Post Aktie

  • 24,34 EUR
  • +0,39%
30.07.2014, 09:01, Tradegate

Zugehörige Derivate auf Deutsche Post (13.558)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Deutsche Post

Deutsche Post auf übergewichten gestuft
kaufen
20
halten
9
verkaufen
0
zum Analyzer