Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutsche Post: Neues Kursziel – jetzt 17 Prozent Potenzial

Die Aktie der Deutschen Post hat zu Beginn der neuen Woche die Aufmerksamkeit von Goldman Sachs auf sich gezogen. Die Amerikaner haben ihre Kursziele für den Brief- und Logistikkonzern angepasst.

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat sich die Aktie der Deutschen Post vorgenommen. Goldman-Analyst Charles Wilson passte in seiner aktuellen Studie seine Ergebnisprognosen für den Logistikkonzern an das jüngste Zahlenwerk zum dritten Quartal an. Zugleich hat er das Kursziel für die Aktie der Deutschen Post von 28,50 auf 29,00 Euro angehoben. Das ist nun 17 Prozent mehr als der aktuelle Kurs. Wilson stuft die Aktie vor diesem Hintergrund weiter auf "Buy" ein.

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu Deutsche Post Aktie

  • 27,13 EUR
  • -0,16%
24.04.2014, 19:27, Tradegate

Zugehörige Derivate auf Deutsche Post (20.262)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Deutsche Post" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten

OnVista Analyzer zu Deutsche Post

Deutsche Post auf übergewichten gestuft
kaufen
38
halten
31
verkaufen
0
zum Analyzer