Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutsche-Telekom-Aktie: Liebling der Aktionäre

DER AKTIONÄR

Die Aktie der Deutschen Telekom notiert derzeit unterhalb des Jahreshoch bei 13,15 Euro. Zuletzt hatten Spekulationen über die Übernahme der Tochter T-Mobile US den Kurs in die Höhe getrieben. Zudem sind die Aktionäre von der Deutschen Telekom überzeugt.

Telekom-Aktionäre hatten bereits zum zweiten Mal die Möglichkeit sich die Dividende in Form neuer Anteilsscheine auszahlen zu lassen. Gut 45 Prozent haben in diesem Jahr die Chance genutzt. Beim Debüt im vergangenen Jahr waren es nur 38 Prozent gewesen.

Bei der Hauptversammlung der am 15. Mai wurde eine Dividende in Höhe von 0,50 Euro je Aktie beschlossen. Bei einem Bezugsverhältnis von 23,8 zu eins führt das zu einer Ausgabe von knapp 84,4 Millionen neuen Aktien. Das gezeichnete Kapital steigt dadurch um 1,9 Prozent. Der Konzern schüttet noch rund 1,2 Milliarden Euro als Bar-Dividende an seine Aktionäre aus.

Den vollständigen Artikel bei DER AKTIONÄR lesen

Weitere News

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "DAX" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Risiko in den "DAX" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten