Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutschland: Ost-Wirtschaft legt kräftig zu

dpa-AFX

HALLE (dpa-AFX) - Die Wirtschaft im Osten Deutschlands hat im ersten Quartal 2014 kräftig zugelegt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg in den fünf Ländern im Vergleich zum Vorquartal um 1,2 Prozent und damit doppelt so stark wie im Westen, wie das Institut für Wirtschaftsforschung in Halle (IWH) auf Basis eigener Berechnungen am Donnerstag mitteilte. Vergangenen Jahr hatte die Wirtschaft im Osten dagegen stagniert. Das BIP - der Wert aller hergestellten Waren und Dienstleistungen - ist der wichtigste Gradmesser für die Wirtschaftsleistung einer Region./rgo/DP/bgf

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten