Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Devisen: Euro auch im New Yorker Handel stabil über 1,35 US-Dollar

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs ist am Mittwoch auch im New Yorker Handel stabil über der Marke von 1,35 US-Dollar geblieben. Die Gemeinschaftswährung kostete zuletzt 1,3543 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,3566 (Dienstag: 1,3526) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7371 (0,7393) Euro.

'Wie man es dreht und wendet: In dieser Woche ist beim Eurokurs Flaute angesagt', sagte Devisenexpertin Antje Praefcke von der Commerzbank. Bisher fehlten die Konjunkturdaten, die für die nötigen Impulse sorgen könnten./mis/jsl/he

Kurs zu Eurokurs Devisen

  • 0,72 EUR
  • -0,07%
24.04.2014, 00:41, außerbörslich

Zugehörige Derivate auf Eurokurs (1)

Derivate-Wissen

Sie möchten in steigende Devisenkurse investieren?

Mit Call Optionsscheinen können Sie auf steigende Kurse setzen.

Erfahren Sie mehr zu Optionsscheinen