Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Devisen: Euro kaum verändert

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Freitag wenig bewegt. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1385 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Donnerstag auf 1,1439 Dollar festgelegt.

Die Frage nach der künftigen Geldpolitik in den USA bleibt das beherrschende Thema am Devisenmarkt. Vor diesem Hintergrund stehen Konjunkturdaten aus den USA derzeit besonders im Fokus, weil sie dem Markt Hinweise auf den Zeitpunkt der ersten Zinserhöhung in den USA seit der schweren Wirtschaftskrise liefern könnten.

Die Anleger hielten sich vor der Veröffentlichung von Daten zur amerikanischen Industrieproduktion und zum Konsumklima am Nachmittag eher zurück, hieß es aus dem Handel. Zuletzt hatten US-Konjunkturdaten mehrfach kräftige Kursbewegungen am Devisenmarkt ausgelöst./jkr/fbr

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Dow Jones Index

  • 19.824,00 Pkt.
  • +0,52%
20.01.2017, 23:29, Deutsche Bank Indikation

Weitere Werte aus dem Artikel

Eurokurs 0,93 EUR-0,07%
CitiFirst Blog

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (12.808)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "Dow Jones" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten