Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DGAP-Adhoc: Capital Stage AG mit starkem Quartal und Erhöhung der Ergebnisprognose (deutsch)

dpa-AFX

Capital Stage AG mit starkem Quartal und Erhöhung der Ergebnisprognose

Capital Stage AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Prognoseänderung

07.11.2013 11:49

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Hamburg, 07. November 2013 - Die Capital Stage AG hat nach Vorlage der vorläufigen Zahlen für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2013 Umsatzerlöse in Höhe von 45,9 Millionen Euro (Vorjahr 36,5 Mio. Euro) erwirtschaftet und dabei ein IFRS-Konzernergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in Höhe von 42,8 Millionen Euro erzielt (Vorjahr 26,2 Mio. Euro). Das EBIT beträgt 29,2 Millionen Euro (Vorjahr 17,1 Mio. Euro).

Auf Basis dieser vorläufigen Zahlen für die ersten neun Monate erhöht der Konzern die Ergebnisprognose für das Gesamtjahr. Prognostiziert wurden bisher Umsatzerlöse in Höhe von über 60 Millionen Euro, ein EBITDA von über 44 Millionen Euro und ein EBIT von über 26 Millionen Euro.

Nunmehr rechnet der Vorstand für das Geschäftsjahr 2013 zwar mit einem etwas geringeren Anstieg der Umsatzerlöse auf über 55 Millionen Euro (Vorjahr 45,1 Mio. Euro), aber mit einer deutlicheren Steigerung des EBITDA auf über 48 Millionen Euro (Vorjahr 33,7 Mio. Euro) sowie des EBIT auf über 30 Millionen Euro (Vorjahr 20,5 Mio. Euro).

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Felix Goedhart, Vorstandsvorsitzender der Capital Stage AG: 'Mit über 60 Millionen Euro Liquidität und einer gut gefüllten Dealpipeline haben wir beste Voraussetzungen, um den Wachstumskurs der letzten Jahre fortzuführen.'

Über die Capital Stage AG: Seit 2009 hat Capital Stage Solarkraftwerke und Windparks in Deutschland und Norditalien mit einer Kapazität von über 190 MWp erworben. Capital Stage ist damit Deutschlands größter unabhängiger Solarparkbetreiber. Die Solar- und Windparks erwirtschaften attraktive Renditen und kontinuierliche Erträge bei gleichzeitig moderaten Risiken.

Die Capital Stage AG ist im regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse und im regulierten Markt der Hanseatischen Wertpapierbörse Hamburg notiert ( ISIN: DE0006095003 / WKN: 609 500).

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf www.capitalstage.com

Für weitere Informationen:

Karen Westphal Capital Stage AG Tel.: + 49 (0)40 37 85 62-235 Fax: + 49 (0)40 37 85 62-129 E-Mail: karen.westphal@capitalstage.com

Sebastian Bucher Kirchhoff Consult AG Tel.: + 49 (0)40 60 91 86-18 Fax: + 49 (0)40 60 91 86-60 E-Mail: sebastian.bucher@kirchhoff.de

07.11.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de


Sprache: Deutsch Unternehmen: Capital Stage AG Große Elbstraße 45 22767 Hamburg Deutschland Telefon: +49 4037 85 62 -0 Fax: +49 4037 85 62 -129 E-Mail: info@capitalstage.com Internet: www.capitalstage.com
ISIN: DE0006095003
WKN: 609500 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Kurs zu CAPITAL STAGE AG Aktie

  • 4,67 EUR
  • +1,41%
19.12.2014, 22:25, Tradegate

OnVista Analyzer zu CAPITAL STAGE AG

CAPITAL STAGE AG auf kaufen gestuft
kaufen
2
halten
0
verkaufen
0
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf CAPITAL STAGE ... (6)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "CAPITAL STAGE AG" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten