Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DGAP-Adhoc: Deutsche Balaton Aktiengesellschaft mit wesentlichem Ergebnisbeitrag aus teilweiser Veräußerung von weiteren Aktien der Gentherm Inc. und aus teilweiser Veräußerung von Aktien der GEA Group AG (deutsch)

Deutsche Balaton Aktiengesellschaft mit wesentlichem Ergebnisbeitrag aus teilweiser Veräußerung von weiteren Aktien der Gentherm Inc. und aus teilweiser Veräußerung von Aktien der GEA Group AG

Deutsche Balaton Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Sonstiges

20.12.2013 12:40

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Ergebnisbeitrag aus teilweiser Veräußerung von weiteren Aktien der Gentherm Inc

Die Deutsche Balaton Aktiengesellschaft, Heidelberg, ISIN DE0005508204 , hat aus der weiteren Veräußerung von Aktien an der Gentherm Inc., Northville, USA, seit der Ad-hoc-Mitteilung vom 18.11.2013, einen IFRS-Konzernergebnisbeitrag (vor Steuern) in Höhe von rd. 2,4 Mio. EUR bis zum heutigen Tag erzielt, der sich auf das IFRS-Konzernjahresergebnis zum 31.12.2013 auswirken wird. Verbunden mit dem vorgenannten IFRS-Konzernergebnisbeitrag seit 18.11.2013 in Höhe von rd. 2,4 Mio. EUR ist ein Rückgang der Neubewertungsrücklage, basierend auf dem IFRS-Konzernhalbjahresfinanzbericht zum 30.06.2013, von rd. 1,1 Mio. EUR. In Bezug auf die seit 18.11.2013 realisierten Veräußerungen von Gentherm-Aktien resultiert daher eine Erhöhung des Konzerneigenkapitals nach IFRS um rd. 1,3 Mio. EUR im Vergleich zum 30.06.2013.

Der seit 18.11.2013 bis zum heutigen Tag aus der Veräußerung von Gentherm-Aktien realisierte Ergebnisbeitrag vor Steuern im Einzelabschluss der Deutsche Balaton Aktiengesellschaft (HGB) beläuft sich auf rd. 3,7 Mio. EUR.

Die Deutsche Balaton Aktiengesellschaft behält sich vor, weitere Aktien der Gentherm Inc. börslich oder außerbörslich zu veräußern. Die Deutsche Balaton Aktiengesellschaft betrachtet die Beteiligung an der Gentherm Inc. weiter als langfristige Investition.

Ergebnisbeitrag aus teilweiser Veräußerung von Aktien der GEA Group AG

Aus der Veräußerung von Aktien an der GEA Group AG, Düsseldorf, hat die Deutsche Balaton Aktiengesellschaft im zweiten Geschäftshalbjahr 2013 bis zum 20.12.2013 einen IFRS-Konzernergebnisbeitrag (vor Steuern) in Höhe von rd. 2,0 Mio. EUR erwirtschaftet, der sich auf das IFRS-Konzernjahresergebnis zum 31.12.2013 auswirken wird. Mit dem vorgenannten IFRS-Konzernergebnisbeitrag aus der Veräußerung von Aktien der GEA Group AG ist ein Rückgang der Neubewertungsrücklage, basierend auf dem IFRS Konzernhalbjahresfinanzbericht zum 30.06.2013, von rd. 1,0 Mio. EUR verbunden, so dass aus der vorgenannten Veräußerung eine Erhöhung des Konzerneigenkapitals nach IFRS um rd. 1,0 Mio. EUR im Vergleich zum 30.06.2013 resultiert.

Die vorstehende genannte Veräußerung von Aktien der GEA Group AG führt auf Ebene der Deutsche Balaton Aktiengesellschaft bis zum heutigen Tag zu einem Ergebnisbeitrag von rd. 2,0 Mio. EUR im Einzelabschluss (HGB) zum 31.12.2013.

Heidelberg, 20.12.2013

Deutsche Balaton Aktiengesellschaft Der Vorstand

20.12.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de


Sprache: Deutsch Unternehmen: Deutsche Balaton Aktiengesellschaft Ziegelhäuser Landstraße 1 69120 Heidelberg Deutschland Telefon: 06221 649 24 0 Fax: 06221 649 24 24 E-Mail: info@deutsche-balaton.de Internet: www.deutsche-balaton.de
ISIN: DE0005508204
WKN: 550820 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Kurs zu DEUTSCHE BALATON AG Aktie

  • 11,49 EUR
  • -0,26%
24.04.2014, 19:15, Stuttgart

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten