Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DGAP-Adhoc: EYEMAXX Real Estate AG beschließt Kapitalerhöhung (deutsch)

dpa-AFX

EYEMAXX Real Estate AG beschließt Kapitalerhöhung

EYEMAXX Real Estate AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

10.06.2015 09:10

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

EYEMAXX Real Estate AG beschließt Kapitalerhöhung

Aschaffenburg, den 10.06.2015 - Der Vorstand der EYEMAXX Real Estate AG (General Standard FWB; ISIN DE000A0V9L94 ) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, eine Kapitalerhöhung unter Ausnutzung des genehmigten Kapitals unter Ausschluss des Bezugsrechts für die Alt-Aktionäre durchzuführen. Im Rahmen der geplanten Barkapitalerhöhung soll das derzeitige Grundkapital von 3.190.702 Euro um bis zu zehn Prozent und damit um bis zu 319.070 auf den Inhaber lautende Stammaktien (Stückaktien) gegen Bareinlagen erhöht werden. Die neuen Aktien sollen im Wege einer Privatplatzierung ausschließlich institutionellen bzw. professionellen Investoren in Deutschland und im europäischen Ausland angeboten werden.

Die Kapitalerhöhung dient der Verbesserung der Bilanzstruktur, insbesondere der Eigenkapitalquote. Zudem will die EYEMAXX Real Estate AG die aktuelle Nachfrage institutioneller Investoren berücksichtigen und mit der Vergrößerung des Streubesitzes von derzeit rund 30 Prozent auf bis zu 37 Prozent die Liquidität im Aktienhandel erhöhen und dadurch einen weiteren Schritt zur Steigerung der Attraktivität der EYEMAXX Aktie für Investoren gehen.

Begleitet wird die Emission von der Small & Mid Cap Investmentbank AG, München.

Über EYEMAXX Real Estate AG:

Kerngeschäft der im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierten EYEMAXX Real Estate AG ist die Entwicklung von Immobilienprojekten. Der angestammte Geschäftsbereich ist die Realisierung von Fachmarktzentren in Zentraleuropa. Dabei arbeitet das Unternehmen mit den großen internationalen Marken des Filialeinzelhandels zusammen. Neue Geschäftsbereiche von EYEMAXX sind die Errichtung von Pflegeheimen in Deutschland, sowie Wohnimmobilien in Deutschland und Österreich. Zudem nutzt EYEMAXX Marktopportunitäten, indem Logistik und nach Kundenwunsch errichtete Gewerbeimmobilien (Taylormade Solutions) realisiert werden. Der regionale Fokus der Gesellschaft liegt auf etablierten Märkten wie Deutschland und Österreich, sowie den aussichtsreichsten Wachstumsmärkten wie Polen, Tschechien, der Slowakei und Serbien. Neben der reinen Projektentwicklung werden auch teilweise gut rentierende Immobilien im eigenen Portfolio gehalten. So verbindet EYEMAXX Real Estate AG attraktive Entwicklerrenditen mit einem zusätzlichen Cashflow aus Bestandsimmobilien. Weitere Informationen unter: www.eyemaxx.com

Kontakt:

Investor Relations / Presse Dariusch Manssuri IR.on AG
T: +49 (0)2219 14 09 75
M: dariusch.manssuri@ir-on.com

10.06.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de


Sprache: Deutsch Unternehmen: EYEMAXX Real Estate AG Auhofstraße 25 63741 Aschaffenburg Österreich Telefon: +43. 2235. 81 071 -0 Fax: +43. 2235. 81 071 715 E-Mail: office@eyemaxx.com Internet: www.eyemaxx.com
ISIN: DE000A0V9L94, DE000A1K0FA0 , DE000A1MLWH7 , DE000A1TM2T3 , DE000A12T374 ,
WKN: A0V9L9, A1K0FA, A1MLWH, A1TM2T, A12T37 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Kurs zu EYEMAXX REAL ESTATE AG Aktie

  • 5,05 EUR
  • -4,71%
03.08.2015, 12:22, Xetra

OnVista Analyzer zu EYEMAXX REAL ESTATE AG

EYEMAXX REAL ESTATE AG auf kaufen gestuft
kaufen
3
halten
0
verkaufen
0
alle Analysen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "EYEMAXX REAL ESTATE AG" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten