Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DGAP-Adhoc: EYEMAXX Real Estate AG: Zeichnungsfrist für Unternehmensanleihe der EYEMAXX Real Estate AG vorzeitig beendet/ EYEMAXX III Anleihe vollständig platziert (deutsch)

EYEMAXX Real Estate AG: Zeichnungsfrist für Unternehmensanleihe der EYEMAXX Real Estate AG vorzeitig beendet/ EYEMAXX III Anleihe vollständig platziert

EYEMAXX Real Estate AG / Schlagwort(e): Anleiheemission

07.03.2013 16:40

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Zeichnungsfrist für Unternehmensanleihe der EYEMAXX Real Estate AG vorzeitig beendet/ EYEMAXX III Anleihe vollständig platziert

- Hohe Nachfrage von institutionellen Investoren und Privatinvestoren - Handelsbeginn im Entry Standard am 26. März 2013

Aschaffenburg, den 07.03.2013 - Die EYEMAXX Real Estate AG hat die Zeichnungsfrist für ihre dritte Mittelstandsanleihe ( ISIN DE000A1TM2T3 ) in Abstimmung mit der begleitenden VEM Aktienbank AG am 07.03.2013 um 15:26 Uhr vorzeitig beendet. Die Anleihe mit einem Volumen von 15 Millionen Euro wurde damit bereits am ersten Tag des öffentlichen Angebots vollständig platziert. Die erste Mittelstandsanleihe in Deutschland mit Inflationsschutz wurde sowohl von institutionellen Investoren als auch von Privatanlegern gleichermaßen stark nachgefragt. Rund 61 Prozent des Platzierungsvolumens wurden dabei von institutionellen Investoren gezeichnet, 39 Prozent von Privatanlegern.

Der Mittelzufluss dient vor allem der Finanzierung neuer attraktiver Gewerbeimmobilienprojekte in Mitteleuropa. Die EYEMAXX III Anleihe weist bei einer Laufzeit von sechs Jahren einen festen Kupon von 7,875 Prozent p.a. auf. Hinzu kommt am Ende der Laufzeit ein möglicher Inflationsanpassungsbetrag von bis zu 10 Prozent des Nennwerts, wenn die durchschnittliche jährliche Inflationsrate während der Laufzeit über die Marke von zwei Prozent klettert. Dadurch können Anleger eine maximale nominale Rendite von bis zu 9,11 Prozent pro Jahr erzielen.

Ab 26. März 2013 wird die neue EYEMAXX-Inflationsanleihe - wie auch die beiden anderen EYEMAXX-Anleihen - im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt werden. Die erste Zinszahlung erfolgt am 26. März 2014.

Über EYEMAXX Real Estate AG:

Die im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierte EYEMAXX Real Estate AG gehört zu den führenden Entwicklern und Betreibern von Gewerbeimmobilien. EYEMAXX projektiert, entwickelt, vertreibt und verwertet Fachmarktzentren, Logistikimmobilien und nach Kundenwunsch errichtete Objekte (Taylormade Solutions). Das Kerngeschäft ist der Bereich Fachmarktzentren. EYEMAXX arbeitet mit den großen internationalen Marken des Filialeinzelhandels zusammen. Der Fokus liegt auf etablierten Märkten wie Österreich und Deutschland sowie den aussichtsreichen Wachstumsmärkten Polen, Tschechien, der Slowakei und Serbien. Ein weiterer Bereich des Geschäftsmodells umfasst Bestandsimmobilien. EYEMAXX nutzt Marktopportunitäten beim Einkauf und hält ausgewählte Gewerbeimmobilien im eigenen Portfolio, wodurch laufende Mieterträge erzielt werden. So verbindet die EYEMAXX Real Estate AG attraktive Entwicklerrenditen mit einem zusätzlichen Cashflow aus Bestandsimmobilien.

Weitere Informationen: edicto GmbH, Axel Mühlhaus, Peggy Kropmanns Tel. +49 (0) 69 90 55 05 52 amuehlhaus@edicto.de

Kontakt: EYEMAXX Real Estate AG Auhofstr. 25 63741 Aschaffenburg Tel. +49 (0) 6021 386 69-10

Disclaimer: Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren der EYEMAXX Real Estate AG dar und ersetzt keinen Wertpapierprospekt. Das Angebot erfolgt ausschließlich durch und auf Basis des Prospektes der EYEMAXX Real Estate AG, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht am 1. März 2013 gebilligt und an die Österreichische Finanzmarktaufsichtsbehörde notifiziert wurde. Der ist gemäß § 14 Abs2 Nr.3a) WpPG auf der Website des Unternehmens unter www.eyemaxx.com verfügbar und wird bei der EYEMAXX Real Estate AG, Auhofstr. 25, 63741 Aschaffenburg zur kostenlosen Ausgabe bereitgehalten.

07.03.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de


Sprache: Deutsch Unternehmen: EYEMAXX Real Estate AG Feuerwehrstraße 17 2333 Leopoldsdorf Österreich Telefon: +43. 2235. 81 071 -0 Fax: +43. 2235. 81 071 715 E-Mail: office@eyemaxx.com Internet: www.eyemaxx.com
ISIN: DE000A0V9L94
WKN: A0V9L9 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu EYEMAXX REAL ESTATE AG Aktie

  • 6,05 EUR
  • -0,42%
23.04.2014, 19:15, Stuttgart

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten