Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DGAP-News: Cliq Digital AG veröffentlicht Geschäftsbericht 2013 (deutsch)

dpa-AFX

Cliq Digital AG veröffentlicht Geschäftsbericht 2013

DGAP-News: Cliq Digital AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis Cliq Digital AG veröffentlicht Geschäftsbericht 2013

17.06.2014 / 16:52

Cliq Digital AG veröffentlicht Geschäftsbericht 2013

- EBITDA in Höhe von EUR 6,0 Millionen, Nettoergebnis von EUR 1,0 Mio. - Endgültige Ergebnisse durch zusätzliche Rückstellungen für Altlasten von etwa EUR 1,0 Mio. belastet, wie bereits zuvor angekündigt - Guidance für 2014 mit erwartetem Umsatzwachstum

Düsseldorf, 17. Juni 2014 - Die Cliq Digital AG, ein führender Anbieter von mobilen Spielen, Apps, Software und Unterhaltungsangeboten, veröffentlicht heute den Geschäftsbericht 2013 mit dem endgültigen testierten Jahresabschluss gemäß IFRS. Demnach beliefen sich die Bruttoumsätze auf EUR 51,8 Mio. (2012: EUR 66,2 Mio.), das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) betrug EUR 6,0 Mio. (2012: EUR 8,5 Mio.), das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) EUR 2,0 Mio. (2012: EUR -1,8 Mio.). Das Nettoergebnis stieg auf EUR 1,0 Mio. (2012: EUR -3,6 Mio.).

Die Abweichung der endgültigen Ergebnisse zu den gemeldeten vorläufigen Zahlen ist auf Rückstellungen im Zusammenhang mit Altlasten zurückzuführen, die in den Jahresabschluss 2013 einbezogen wurden. Berücksichtigt wurden Rückstellungen für das erwartete Risiko aus der Steuerprüfung und eine Geldstrafe durch die griechische Telekommunikations-Regulierungsbehörde (Bob Mobile 2007-2011). Beide Themen wurden in der Veröffentlichung der vorläufigen Zahlen am 3. April 2014 als mögliche Belastung der Ergebnisse 2013 genannt und haben sich letztendlich mit rund EUR 1,0 Mio. auf die endgültigen Ergebnisse 2013 ausgewirkt.

Ausblick 2014

Die Neuordnung der Finanzierung, einschließlich einer geringeren monatlichen Tilgung des Darlehens, sowie eine beachtliche Reduzierung der Verwaltungskosten haben die zur Verfügung stehenden Marketingmittel erhöht. Mit der Steigerung der Marketingausgaben erwartet CLIQ, die Zahl der Verkäufe im Geschäftsjahr 2014 zu erhöhen. In der Folge erwartet das Unternehmen ein zweistelliges Umsatzwachstum. Eine Verbesserung des Ergebnisses auf EBITDA-Level wird sich in der Folge erst im kommenden Jahr einstellen.

Der Geschäftsbericht 2013 steht im Laufe des Tages zum Download auf www.cliqdigital.com bereit.

Über CLIQ Digital: Die Cliq Digital AG ( ISIN DE000A0HHJR3 ) mit Sitz in Düsseldorf ist ein führender Anbieter von mobiler Unterhaltung mit dem Schwerpunkt auf Spielen. CLIQ vermarktet digitale Inhalte in über 50 Ländern, insbesondere mittels direkten Endkundenvertriebs. Das Unternehmen wurde 2005 als Bob Mobile AG gegründet und an der Börse eingeführt. 2012 wurde mit der Akquisition der niederländischen Cliq B.V. ein entscheidender Wachstumsschritt vollzogen. Cliq wurde zum Namensgeber des neu aufgestellten Konzerns. Die Gesellschaft ist im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Besuchen Sie CLIQ auf: www.cliqdigital.com

Kontakt: cometis AG Rolf Becker Unter den Eichen 7 D-65195 Wiesbaden Tel.: +49 (0)611 20 58 55-40 Fax: +49 (0)611 20 58 55-66 E-mail: becker@cometis.de

Ende der Corporate News


17.06.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


274082 17.06.2014

Kurs zu CLIQ DIGITAL AG Aktie

  • 2,40 EUR
  • -4,38%
01.09.2014, 22:25, Tradegate

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "CLIQ DIGITAL AG" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten