Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DGAP-News: Deutsche Geothermische Immobilien AG: Upgrade in das Qualitätssegment 'Primärmarkt' der Börse Düsseldorf AG (deutsch)

EQS GROUP

Deutsche Geothermische Immobilien AG: Upgrade in das Qualitätssegment 'Primärmarkt' der Börse Düsseldorf AG

DGAP-News: Deutsche Geothermische Immobilien AG / Schlagwort(e): Zulassungsgenehmigung Deutsche Geothermische Immobilien AG: Upgrade in das Qualitätssegment 'Primärmarkt' der Börse Düsseldorf AG

16.10.2015 / 10:51


Corporate News vom 16. Oktober 2015

Deutsche Geothermische Immobilien AG, München:

- Upgrade in das Qualitätssegment "Primärmarkt" der Börse Düsseldorf AG

Der Vorstand der Deutschen Geothermischen Immobilien AG ("DGI AG"; ISIN: DE000A1H33S6 - WKN: A1H33S) freut sich, die Aufnahme der DGI-Aktien in den "Primärmarkt" des Freiverkehrs an der Börse Düsseldorf bekanntzugeben.

Seit dem 08. Februar 2012 werden die Aktien der Gesellschaft bereits im dortigen Freiverkehr notiert, nun erfolgte das Upgrade auf die nächsthöhere Qualitätsstufe.

Der "Primärmarkt" gilt aufgrund seiner Listingvoraussetzungen, der Transparenzvorschriften und der Folgepflichten als Qualitätssegment. Die dort notierten Unternehmen müssen die folgenden zusätzlichen Vorschriften einhalten:

- Quasi-Ad-hoc-Pflicht

- Veröffentlichung eines Unternehmenskalenders

- Jahresfinanzbericht (spätestens nach 6 Monaten)

- Halbjahresfinanzbericht (spätestens nach 3 Monaten)

- Unternehmenskurzportrait (jährlich zu erneuern)

- Veröffentlichung von Nachträgen zu Prospekten

Als Skontroführer ist weiterhin die SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank AG tätig.

Christoph F. Trautsch, Vorstand der DGI AG: "Dieses Upgrade ist uns sowohl Freude wie auch Verpflichtung. Mit unserer Entscheidung für die Notierungsaufnahme im Primärmarkt der Börse Düsseldorf mit seinen klaren Transparenzanforderungen wollen wir die Visibilität der Deutschen Geothermischen Immobilien AG für alte und auch neue Investoren sowie für unsere Geschäftspartner erhöhen. Zusammen mit dem in der letzten Woche bereits erfolgten "Aktiensplit" möchten wir die Attraktivität der DGI-Aktie weiter steigern."

Über die DGI AG: Die Deutsche Geothermische Immobilien AG arbeitet im Bereich der energetischen Sanierung von Wohnimmobilien, in dem sie die Energieversorgung von Mehrfamilien- und großen Mietshäusern auf Erdwärme umgestellt, die Energiekosten für Warmwasser und Heizung festschreibt und dem Mieter durch eine Energiepauschale garantiert. Das sogenannte "Trautsch Modell"(c) bewirkt die Entkoppelung von der Gas- und Ölpreisentwicklung. Die Gesellschaft hat dabei die Möglichkeit, dieses Energie-Flatrate-Modell sowohl bei dem Ankauf von Bestandswohnimmobilien mit anschließender energetischer Umstellung und bei der Herstellung von geothermischen Sozialwohnungen für den Eigenbestand wie auch als Dienstleistung für Wohnimmobilienbesitzer zu nutzen bzw. anzubieten.

Die Aktien des Unternehmens (WKN: A1H33S; ISIN: DE000A1H33S6) sind im Primärmarkt der Börse Düsseldorf notiert.

München, den 16.. Oktober 2015

Christoph F. Trautsch Vorstand Deutsche Geothermische Immobilien AG

www.dgi.ag info@dgi.ag


16.10.2015 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


403121 16.10.2015

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.

Leider wurden keine News gefunden.

Kurs zu DE000A1H33S6 Aktie

  • n.a.
  • n.a.
n.a., n.a.,

OnVista Analyzer zu DE000A1H33S6

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "DE000A1H33S6" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten