Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DGAP-News: Euro Asia veröffentlicht testierten Jahresbericht für 2012 (deutsch)

dpa-AFX

Euro Asia veröffentlicht testierten Jahresbericht für 2012

DGAP-News: Euro Asia Premier Real Estate Company Ltd. / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Hauptversammlung Euro Asia veröffentlicht testierten Jahresbericht für 2012

13.02.2014 / 15:22


Euro Asia veröffentlicht testierten Jahresbericht für 2012

Hong Kong, Volksrepublik China, 13. Februar 2014

Euro Asia Premier Real Estate Company Limited ( ISIN: VGG3223A1057 ) veröffentlicht heute den vollständigen und testierten Jahresbericht für das Geschäftsjahr 2012. Der Jahresabschluss wurde gemäß IFRS erstellt.

- Der Gesamtumsatz für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2012 belief sich auf RMB¥ 4,620 Mio. (ca. EUR 559.482), verglichen mit RMB¥ 291,980 Mio. (ca. EUR 37,37 Mio.) im Geschäftsjahr 2011.

- Der Rohertrag für die Berichtsperiode beläuft sich auf RMB¥ 900.000 (EUR 108.990 ). Im Jahr 2011 wurde ein Rohertrag in Höhe von RMB¥ 105,086 Mio. (EUR 13,46 Mio.) erzielt.

- In 2012 wurde ein Nettoverlust von RMB¥ 14,920 Mio. (EUR 1,807 Mio.) erwirtschaftet, während für den Vorjahreszeitraum ein Nettogewinn von RMB¥ 34,565 Mio. (EUR 4,43 Mio.) verbucht worden war.

- In Anhang zum Jahresabschluss für das Jahr 2012 sind unter Anmerkung 22 wesentliche Ereignisse nach Ende der Berichtsperiode beschrieben. Die dargestellte Transaktion wird auf der am 17. März 2014 stattfindenden Hauptversammlung den Aktionären zum Beschluss vorgelegt.

Informationen zum Geschäftsverlauf Im Geschäftsjahr 2012 wurden keine substanziellen Verkaufserlöse erzielt, entsprechend liegt der erzielte Verlust im Rahmen der Erwartungen. Mit Ausnahme von einzelnen Entwicklungsrechten hat die Gesellschaft im Jahr 2013 alle verbliebenen Immobilienobjekte im Großraum Weifang (Provinz Shandong) verkauft, die Entwicklungs- und Akquisetätigkeit wurde auf andere Regionen innerhalb der Provinz verlagert. Trotz des Verkaufs der bestehenden Projekte werden auch künftig Entwicklungsmöglichkeiten im Raum Weifang in Betracht gezogen, sofern sie das gewünschte Profil aufweisen.

Das Board of Directors und das Management der Gesellschaft bitten für die verspätete Veröffentlichung des Jahresabschlusses 2012 um Entschuldigung. Die erhebliche Verzögerung wurde durch die substanziellen Veränderungen in der Unternehmensstruktur verursacht. Diese beinhalteten eine komplexe Transaktion zwischen der Gesellschaft und ihrem ehemaligen Joint Venture-Partner SNI, die im Kontext mit einer Vereinbarung über den Kauf aller Aktien der Weihai Ming Cheung Investment Consulting Ltd. (WMC) steht. Aufgrund der finanziellen Größe der Vereinbarung und ihrer damit verbundenen Bedeutung für die künftige Entwicklung der Gesellschaft, konnten die Wirtschaftsprüfer das Testat erst nach Abschluss der entsprechenden Vereinbarungen erstellen. Ein überarbeiteter Vertrag wurde im Januar 2014 unterzeichnet. Das Testat wurde am 13. Februar 2014 mit einem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk erteilt.

Patrick Chan, CEO von Euro Asia, kommentierte: 'Wir bedauern sehr, dass Herr Sun Xiyi nicht mehr Mitglied im Board of Directors unseres Unternehmens ist. Wir haben jedoch in der Zwischenzeit selbst exzellente Verbindungen in Weifang und der Region aufgebaut. Euro Asia befindet sich in einer gesunden finanziellen Verfassung und neben dem Weihei Projekt möchten wir interessante Immobilienentwicklungsprojekte in Weifang und anderen Städten nun forciert vorantreiben.'

Ereignisse nach Abschluss der Berichtsperiode - Erwerb von WMC Am 6. Juni 2013 hat die Gesellschaft eine Vereinbarung über den Erwerb aller ausstehenden Aktien der Weihai Ming Cheung Investment Consulting Ltd (WMC) zum Kaufpreis von RMB¥ 400 Mio. (EUR 48 Mio.) getroffen. Im Januar 2014 wurde eine weiterführende Fassung der Vereinbarung unterzeichnet. Der Erwerb wird durch den Verkauf der verbliebenen Projekte in Weifang (Shandong) für einen Gesamtbetrag von RMB¥ 150 Mio. (EUR 18 Mio.) an SNI finanziert, so wie im Rahmen der Mitteilung vom 14. August 2013 veröffentlicht. WMC errichtet einen Wohn-, Geschäfts- und Einzehandelskomplex mit einer Fläche von etwa 163,397 m2 in der Küstenstadt Weihai innerhalb der Provinz Shandong. Der erwartete Rohertrag des Projekts wird auf RMB¥ 1,7 Mrd. (EUR 206 Mio.) geschätzt. Die Machbarkeitsstudie steht vor der Hauptversammlung in den Geschäftsräumen des Unternehmens in 27 Floor, 28 Queens Road East, Wanchai, Hong Kong zum Einsehen zur Verfügung.

Die Hauptversammlung der Aktionäre, welcher der heute veröffentlichte Jahresabschluss und der geplanten Erwerb der WMC zum Beschluss vorgelegt wird, findet am 17. März 2014 um 10:00 Uhr in den Geschäftsräumen der Kanzlei Harneys, #3601-3605, Two Exchange Square, 8 Connaught Place, Central Hong Kong statt.

Der ausführliche Jahresabschluss, die Tagesordnung der HV sowie die Unterlagen zur Registrierung der Teilnahme an der HV stehen auf der Webseite des Unternehmens unter www.eu-asia.net zur Verfügung.

Wechselkurs RMB¥ 1 = EUR 0,1211

Kontakt: Schwarz Financial Communication Frank Schwarz Tel: +49 611 1745 398 11 Schwarz@schwarzfinancial.com

Über Euro Asia Euro Asia hat seinen Sitz auf den British Virgin Islands (BVI) und ist als Immobilienentwickler in der Provinz Shandong innerhalb der Volksrepublik China aktiv. Die Gesellschaft ist im lokalen Markt über ihre Tochtergesellschaften aktiv. Auf Basis der bestehende guten regionale Vernetzung zu Banken, politischen Entscheidungsträgern, Landbesitzern und anderen Immobilienentwicklern setzt die Gesellschaft vorrangig auf den Ausbau ihrer führenden Position in der Provinz Shandong und in weiteren Schritten auf die Expansion in anderen Regionen. Weitere Informationen zum Unternehmen unter www.eu-asia.net

Ende der Corporate News


13.02.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch Unternehmen: Euro Asia Premier Real Estate Company Ltd. Nerine Chambers, P.O. Box 905 Road Town Tortola Britische Jungferninseln Internet: www.eu-asia.net
ISIN: VGG3223A1057
WKN: A0YGJM Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart; Frankfurt in Open Market (Entry Standard)

Ende der Mitteilung DGAP News-Service


252556 13.02.2014

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu EURO ASIA PREMIER REAL ES... Aktie

  • 3,50 EUR
  • -5,40%
20.10.2014, 14:02, Stuttgart

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten