Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DGAP-News: Euro Asia veröffentlicht testierten Jahresbericht für 2013 (deutsch)

dpa-AFX

Euro Asia veröffentlicht testierten Jahresbericht für 2013

DGAP-News: Euro Asia Premier Real Estate Company Ltd. / Schlagwort(e): Jahresergebnis Euro Asia veröffentlicht testierten Jahresbericht für 2013

20.06.2014 / 16:17


Euro Asia veröffentlicht testierten Jahresbericht für 2013

Hong Kong, Volksrepublik China, 20. Juni 2014

Euro Asia Premier Real Estate Company Limited (JT9, VGG3223A1057, VGG3223A1131) veröffentlicht heute den vollständigen und testierten Jahresbericht für das Geschäftsjahr 2013.

- Der Gesamtumsatz für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2013 belief sich auf RMB¥ 150,0 Mio. (ca. EUR 18,17 Mio.), verglichen mit RMB¥ 4,62 Mio. (EUR 559.482) im Geschäftsjahr 2012.

- Der Rohertrag für die Berichtsperiode beläuft sich auf RMB¥ 42,20 Mio. (EUR 5,11 Mio.). Im Vorjahr war ein Rohertrag in Höhe von RMB¥ 900.000 (EUR 108.990) erzielt worden.

- In 2013 wurde ein Nettogewinn von RMB¥ 16,46 Mio. (EUR 1,99 Mio.) erwirtschaftet, während für den Vorjahreszeitraum ein Nettoverlust von RMB¥ 14,92 Mio. (EUR 1,81 Mio.) verbucht worden war.

- Zum 31. Dezember 2013 verfügte die Gesellschaft über ein Nettovermögen in Höhe von RMB¥ 294,88 Mio. (EUR 35,71 Mio.), gegenüber RMB¥ 278,42 Mio. (EUR 33,72 Mio.) am Bilanzstichtag des Vorjahres .

Informationen zum Geschäftsverlauf Im Jahr 2013 hat sich Euro Asia von allen Immobilien getrennt und die Reorganisation der Gesellschaft abgeschlossen. Die Erlöse aus dieser Transaktion in Höhe von RMB¥ 150 Mio. (rd. EUR 18,17 Mio.) wurden genutzt, um einen Teil der Anzahlung für den vollständigen Erwerb der Gesellschaft Weihai Ming Ceung (WMC) und des Investments in das von ihr initiierte Immobilienentwicklungsprojekt in Weihai/Shandong zu leisten. Das gesamt Investitionsvolumen beläuft sich auf RMB¥ 400 Mio. (EUR 48 Mio.). Wie bereits Anfang des Jahres veröffentlicht, trat die entsprechende Vereinbarung aus dem Juni 2013 im Januar 2014 in Kraft.

Patrick Chan, CEO von Euro Asia, kommentierte: "Das Jahr 2013 war ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung von Euro Asia. Wir haben das Kapitel der Zusammenarbeit mit unserem ehemaligen Joint Venture Partner abgeschlossen und damit auch den alleinigen Fokus von der Weifang City verschoben. Nun sind wir bereit, zu neuen Höhen aufzubrechen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit neuen professionellen Partnern. Euro Asia befindet sich in einer gesunden finanziellen Verfassung und neben dem Weihai Projekt möchten wir interessante Immobilienentwicklungsprojekte in Shandong und anderen Provinzen nun forciert vorantreiben."

WMC errichtet einen Wohn-, Geschäfts- und Einzelhandelskomplex mit einer Fläche von etwa 163,397 m2 in der Küstenstadt Weihai innerhalb der Provinz Shandong. Der erwartete Rohertrag des Projekts wird auf RMB¥ 1,7 Mrd. (EUR 206 Mio.) geschätzt. Das Projekt ist den Aktionären auf der Hauptversammlung im März 2014 präsentiert und von diesen einstimmig genehmigt worden.

Die Hauptversammlung der Aktionäre, welcher der heute veröffentlichte Jahresabschluss des Jahres 2013 zum Beschluss vorgelegt wird, findet am 27. Juni 2014 in den Büros der Gesellschaft, 27th Floor des Tesbury Centre, 28 Queen's Road East, Wanchai, Hong Kong statt.

Der vollständige Jahresabschluss, die Tagesordnung der HV, ergänzende Unterlagen sowie das für die Abstimmung auf der HV auszufüllende Proxy Formular stehen auf der Webseite des Unternehmens unter www.eu-asia.net zur Verfügung.

Wechselkurs RMB¥ 1 = EUR 0,1211 source X-rates.com

Kontakt: Schwarz Financial Communication Frank Schwarz Tel: +49 611 1745 398 11 Schwarz@schwarzfinancial.com

Über Euro Asia Euro Asia hat seinen Sitz auf den British Virgin Islands (BVI) und ist als Immobilienentwickler in der Provinz Shandong innerhalb der Volksrepublik China aktiv. Die Gesellschaft ist im lokalen Markt über ihre Tochtergesellschaften aktiv. Auf Basis der bestehende guten regionale Vernetzung zu Banken, politischen Entscheidungsträgern, Landbesitzern und anderen Immobilienentwicklern setzt die Gesellschaft vorrangig auf den Ausbau ihrer führenden Position in der Provinz Shandong und in weiteren Schritten auf die Expansion in anderen Regionen. Weitere Informationen zum Unternehmen unter www.eu-asia.net

Ende der Corporate News


20.06.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch Unternehmen: Euro Asia Premier Real Estate Company Ltd. Nova Stage Chambers, P.O. Box 4389 Road Town Tortola Britische Jungferninseln Internet: www.eu-asia.net
ISIN: VGG3223A1057
WKN: A0YGJM Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service


274557 20.06.2014

Kurs zu EQS GROUP AG Aktie

  • 31,45 EUR
  • -1,71%
30.03.2015, 10:04, Xetra

OnVista Analyzer zu EQS GROUP AG

EQS GROUP AG auf halten gestuft
kaufen
0
halten
2
verkaufen
0
alle Analysen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "EQS GROUP AG" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten