Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DGAP-News: GAGFAH schließt WOBA Finanzierung über 1,06 Mrd. Euro mit der Bank of America Merrill Lynch erfolgreich ab (deutsch)

GAGFAH schließt WOBA Finanzierung über 1,06 Mrd. Euro mit der Bank of America Merrill Lynch erfolgreich ab

DGAP-News: GAGFAH S.A. / Schlagwort(e): Kapitalrestrukturierung GAGFAH schließt WOBA Finanzierung über 1,06 Mrd. Euro mit der Bank of America Merrill Lynch erfolgreich ab

20.02.2013 / 17:54


Pressemitteilung: 20. Februar 2013 GAGFAH S.A. 2-4, rue Beck L-1222 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B 109.526

ISIN: LU0269583422 Frankfurter Börse, Regulierter Markt (Prime Standard)

GAGFAH schließt WOBA Finanzierung über 1,06 Mrd. Euro mit der Bank of America Merrill Lynch erfolgreich ab

- Eine der größten Finanzierungen der letzten Jahre im deutschen Immobiliensektor

- Wichtiger Schritt zur Verbesserung des Fälligkeitenprofils

- Zinssatz von 3,90% niedriger als für die abgelöste Finanzierung

GAGFAH und die Bank of America Merrill Lynch haben die Finanzierung über 1,06 Mrd. Euro abgeschlossen, deren generelle Übereinkunft die GAGFAH am 4. Februar bekanntgegeben hatte. Das vorherige Darlehen für das WOBA Portfolio in Höhe von 1,04 Mrd. Euro, mit Fälligkeit 15. Mai 2013, ist durch den neuen Kredit abgelöst worden.

Das neue Darlehen hat eine Laufzeit von fünf Jahren. Das Darlehen entspricht 60% des durch einen von GAGFAH beauftragten Gutachter ermittelten Wertes des WOBA Portfolios. Weiterhin weist das Darlehen einen Zins von 3,90% auf, der 43 Basispunkte niedriger ist als der Zins von 4,33% des abgelösten Darlehens. Der Darlehensvertrag sieht eine jährliche Tilgung in Höhe von 1,0% vor und enthält die für Wohnimmobilienkredite typischen vertraglichen Auflagen.

'Dies ist die erste von mehreren Finanzierungen, die wir in der ersten Jahreshälfte abschließen wollen, und sie ist ein wichtiger Schritt zur Optimierung unserer Kapitalstruktur. Außerdem haben wir damit die Rolle der GAGFAH als langfristiger Bestandshalter im deutschen Wohnimmobilienmarkt gestärkt,' erklärte Gerald Klinck, CFO der GAGFAH GROUP.

Kontakt:

Rene Hoffmann +352 266 366 21 rhoffmann@gagfah.com

Über die GAGFAH S.A. GAGFAH S.A. ist eine Aktiengesellschaft nach dem Recht des Großherzogtums Luxemburg, die nach dem luxemburgischen Verbriefungsgesetz vom 22. März 2004 als Verbriefungsgesellschaft eingestuft ist. Das Kerngeschäft der operativen Tochterunternehmen der GAGFAH S.A. besteht in dem Besitz und Management eines geographisch diversifizierten und gut unterhaltenen Wohnimmobilien-Portfolios in ganz Deutschland. Mit einem Portfolio von über 145.000 Wohnungen ist die GAGFAH S.A. die größte in Deutschland börsennotierte Wohnimmobiliengesellschaft.

Ende der Corporate News


20.02.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch Unternehmen: GAGFAH S.A. 2-4, rue Beck 1222 Luxemburg Großherzogtum Luxemburg Telefon: + 352 266 366 1 Fax: + 352 266 366 01 E-Mail: info@gagfah.com Internet: www.gagfah.com
ISIN: LU0269583422, LU0269583422
WKN: A0LBDT Indizes: MDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service


201940 20.02.2013

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu BANK OF AMERICA CORP. Aktie

  • 24,94 USD
  • -0,04%
24.04.2014, 21:51, NYSE

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "BANK OF AMERICA CORP." wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten