Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DGAP-News: Halbjahresbericht 2013: Logwin bestätigt solide Entwicklung (deutsch)

Halbjahresbericht 2013: Logwin bestätigt solide Entwicklung

DGAP-News: Logwin AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis Halbjahresbericht 2013: Logwin bestätigt solide Entwicklung

05.08.2013 / 07:38


Halbjahresbericht 2013: Logwin bestätigt solide Entwicklung

- Umsatz: 622,8 Mio. Euro / Operatives Ergebnis: 12,0 Mio. Euro

- Weiterhin stabile Profitabilität von Air + Ocean

- Verbessertes operatives Ergebnis bei Solutions

- Erfreuliche Finanzsituation mit weiterhin positiver Nettoliquidität

Grevenmacher (Luxemburg) - Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2013 erzielte der Logwin-Konzern einen Gesamtumsatz von 622,8 Mio. Euro und lag damit unter dem Vorjahr (2012: 652,7 Mio. Euro). Diese Entwicklung ist auf gesunkene Frachtraten bei Air + Ocean sowie Standortschließungen und veräußerte Geschäftsaktivitäten bei Solutions zurückzuführen. Das operative Ergebnis (EBITA) vor Firmenwertabgängen konnte auf12,0 Mio. Euro verbessert werden (2012: 7,6 Mio. Euro). Die operative Marge ist im ersten Halbjahr entsprechend auf 1,9 % gestiegen (2012: 1,2 %).

Im ersten Halbjahr hat Logwin zum Teil sehr große Solutions Standorte mit dem Schwerpunkt Landverkehre veräußert. Damit verbunden waren auch Abschreibungen auf Firmenwerte des Geschäftsfelds Solutions in Höhe von -4,0 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Ertragssteuern (EBIT) lag bei 6,7 Mio. Euro (2012: -45,9 Mio. Euro). Im Vorjahr enthielt das EBIT Wertminderungen in Höhe von -53,0 Mio. Euro.

Das um Wertminderungen und Abgänge von Firmenwerten bereinigte Periodenergebnis verbesserte sich auf 5,7 Mio. Euro (2012: 2,6 Mio. Euro). Mit -3,2 Mio. Euro liegt das Finanzergebnis auf dem Niveau des Vorjahres (2012: -3,2 Mio. Euro). Die erfreuliche Finanzsituation des Logwin-Konzerns zeigt sich in der weiterhin positiven Nettoliquidität von 12,7 Mio. Euro (31. Dezember 2012: 7,2 Mio. Euro).

Berndt-Michael Winter, Vorsitzender des Executive Committee (CEO) der Logwin AG: 'Unser Ziel ist und bleibt eine unseren anspruchsvollen Leistungen angemessene, marktübliche Rentabilität - und zwar für alle Logwin-Aktivitäten. Im ersten Halbjahr 2013 sind wir weitere Schritte gegangen, um diesem Ziel näher zu kommen. Bei Solutions zeigen die gemeinschaftlichen Anstrengungen und Maßnahmen zur Verbesserung der Profitabilität Wirkung. Air + Ocean kann das bereits erfreuliche Ergebnisniveau dank hoher Leistungsqualität in einem volatilen Umfeld halten.'

Im ersten Halbjahr erwirtschaftete das Geschäftsfeld Solutions einen Umsatz von 324,4 Mio. Euro (2012: 343,9 Mio. Euro). In der Funktionseinheit Logistics and Warehousing konnten deutliche Volumensteigerungen mit den Aktivitäten in Österreich erzielt werden. Diese wurden jedoch durch Volumenrückgänge im Wesentlichen aufgrund von Schließungen einzelner Standorte in Deutschland und der Türkei aufgehoben. Die Funktionseinheit Transport and Retail Networks war von gesunkenen Produktionsmengen an einigen Standorten beeinflusst. Das operative Ergebnis des Geschäftsfelds Solutions erhöhte sich auf 2,5 Mio. Euro (2012: -2,2 Mio. Euro).

Das Geschäftsfeld Air + Ocean wies in der ersten Jahreshälfte 2013 einen Umsatz von 298,1 Mio. Euro aus, der im Wesentlichen bedingt durch insgesamt niedrigere Frachtraten leicht unter dem Niveau des Vorjahres lag (2012: 309,6 Mio. Euro). Das Seefrachtvolumen konnte im Vergleich zum Vorjahr trotz Stagnation des Gesamtmarkts gesteigert werden. Das Luftfrachtvolumen bewegte sich sowohl im Geschäftsfeld wie auch im Gesamtmarkt unter dem Vorjahresniveau. Das operative Ergebnis des Geschäftsfelds war von der schwachen Wirtschaftslage in Asien beeinflusst. Die südamerikanische Region entwickelte sich hingegen erfreulich. Insgesamt konnte das Geschäftsfeld das operative Ergebnis mit 12,2 Mio. Euro leicht steigern (2012: 12,1 Mio. Euro).

Der Halbjahresfinanzbeicht 2013 des Logwin-Konzerns ist im Internet zugänglich unter: www.logwin-logistics.com

Über die Logwin AG Die Logwin AG, Grevenmacher (Luxemburg), entwickelt als externer Partner ganzheitliche Logistik- und Servicelösungen für Industrie und Handel. Der Konzern erzielte 2012 einen Umsatz von 1,3 Mrd. Euro und beschäftigt derzeit über 4.800 Mitarbeiter. Logwin ist in allen wichtigen Märkten weltweit aktiv und verfügt über rund 250 Standorte auf allen Kontinenten. Mit den beiden Geschäftsfeldern Solutions (kundenorientierte Kontraktlogistik-Lösungen) und Air + Ocean (weltweite Luft- und Seefrachtaktivitäten) gehört die Logwin AG zu den führenden Unternehmen am Markt.

Die Logwin AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet. Mehrheitsaktionärin ist die DELTON AG, Bad Homburg (Deutschland).

Ihre Ansprechpartner: www.logwin-logistics.com

Mara Hancker Public Relations Tel: +352 719690-1354 Fax: +352 719690-1359 pr-info@logwin-logistics.com

Dr. Karl-Heinz Kramer Investor Relations Tel: +352 719690-1112 Fax: +352 719690-1359 ir-info@logwin-logistics.com

Logwin AG |ZIR Potaschberg |5, an de Längten |6776 Grevenmacher |Luxemburg

Ende der Corporate News


05.08.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch Unternehmen: Logwin AG an de Längten 5 L-6776 Grevenmacher Großherzogtum Luxemburg Telefon: +352 719 690 0 Fax: +352 719 690 1359 E-Mail: ir-info@logwin-logistics.com Internet: www.logwin-logistics.com
ISIN: LU0106198319
WKN: 931705 Indizes: Prime All Share (PXAP), Classic All Share (CLXP), DAXsector All Transportation & Logistics (4N87), DAXsector Transportation & Logistics (CXPL), DAXsubsector All Logistics (4N99), DAXsubsector Logistics (I1LB) Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart

Ende der Mitteilung DGAP News-Service


224130 05.08.2013

Das könnte Sie auch interessieren


Kurs zu LOGWIN AG Aktie

  • 1,08 EUR
  • +0,09%
22.07.2014, 14:18, Frankfurt

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten